Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Musikprofil

Auch in diesem Herbst ist wieder eine  Musikprofilklasse 10d nach Lublin zu unserem Partnergymnasium in Polen, der Karol-Lipinski-Musikschule, aufgebrochen. In Rekordzeit wurde der Bus am Sonntagabend gepackt, am Montagabend saßen deutsche Gäste und polnische Gastgeber zur ersten gemeinsamen Probe auf der Bühne der Schulaula.  Der Zusammenklang des großen Orchesters mit 50 Musikerinnen und Musikern und die freundliche Begrüßung von Frau […]
Weiterlesen
Das Max-Planck-Gymnasium lädt am Freitag, den 10.05.2019, um 17:00 Uhr zum deutsch-polnischen Konzert in die Markthalle Delmenhorst Seit über 25 Jahren besteht der Austausch zwischen dem Karol-Lipinski-Gymnasium der Delmenhorster Partnerstadt Lublin und unserer Schule und zeigt, wie erfolgreich europäische Zusammenarbeit seit Jahrzehnten am Max-Planck-Gymnasium gelebt wird. Lange haben die Schülerinnen und Schüler der 10d des seit Jahrzehnten etablierten Musikprofils des […]
Weiterlesen
Hochrote Köpfe beim Spielen einer Oboe und wunde Finger durch das Kontrabass-, Cello-, Bratschen- und Geigenspiel: All das war auf der Exkursion der 5d in die Musikwerkstatt Bremen zu sehen. Mit großer Freude probierten alle Schülerinnen und Schüler die gängigen Orchesterinstrumente aus und entlockten diesen Töne und Geräusche aller Art: Wer hätte z.B. gedacht, dass eine Tuba wie ein riesiger […]
Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen