Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 13:45 Uhr
Fr: 7:15 – 11:45 Uhr

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Musik

Letzten Dienstag, am 14.Juni, war endlich wieder ein Sommerkonzert! Am vollen Saal des Kleinen Hauses konnte man die Freude darüber ablesen, die aufgeregte Erwartung ließ die Luft auf der Bühne vibrieren…. Und los ging es mit der 6d, die zum ersten Mal als Musikprofilklasse dabei war. Als das Licht im Saal ausging und die Scheinwerfer an, fand wohl eine Verwandlung […]
Weiterlesen
Um es vorweg zu nehmen: Das Benefizkonzert zugunsten der Ukraine-Hilfe in Lublin war ein voller Erfolg. Zwar waren nach so langer Zeit, nach zwei Corona-Jahren, alle Mitwirkenden hinter der Bühne zunächst aufgeregt, aber dann konzentriert auf der Bühne und gestalteten ein buntes Programm. Die musikalische Vielfalt der Musikprofilklassen überzeugte das Publikum, das die Musikerinnern und Musiker und ihre Lehrerinnen und […]
Weiterlesen
Vor einigen Wochen haben wir, die Klasse 9d, überlegt, wie man die ukrainischen Flüchtlinge, die in der Delmenhorster Partnerstadt Lublin zu Hunderten ankommen, unterstützen könnte. Die Idee war schnell gefunden: Postkarten aus Delmenhorst als Zeichen der Solidarität und Anteilnahme! Wie viele in der Stadt kümmert sich auch unsere Partnerschule, das Musikgymnasium, initiiert durch die Lehrerschaft mit ihren Schülerinnen und Schülern […]
Weiterlesen
TicTocTime – die Zeit zur Premiere des gleichnamigen Theateratücks im Kleinen Haus am 29.5. läuft. Für drei intensive Probetage widmeten sich die Theater-AG unter Leitung von Frau Köpke und Herrn Becker sowie die Theater-Band unter Leitung von Herrn Kreis der kommenden Aufführung. Für viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine ganz neue Erfahrung: Zwei Jahre lang hat es coronabedingt kein Theaterstück geben […]
Weiterlesen
Alle Menschen unserer Maxe-Schulgemeinschaft hören Musik. Doch wer von uns schreibt selbst welche? Und wie geht das eigentlich? Dieser Frage haben sich fünf unserer Schüler*innen aus dem Jahrgang 8 und 9 seit den Herbstferien 2021 in ihrer Freizeit mit ehemaligen Maxe-Schüler*innen gewidmet. Im Rahmen eines Projektsemesters der Universität Bremen kamen Paula Müller und Vanessa Pauls, als Ehemalige aus den Musikklassen […]
Weiterlesen
Die Musikerinnen und Musiker haben zwar das Weihnachtskonzert im Kleinen  Haus absagen müssen, aber Vorspiele mit Weihnachtsmusik und begeistertem Publikum hat es trotzdem am Maxe gegeben. Am Montag wurden die Türen zum Musikraum von der 7d mit Herrn Schepers und am Freitag von der 9d mit Frau Golomb geöffnet. Jeweils vier Klassen mit ihren Lehrern konnten dann nacheinander  vom C-Foyer […]
Weiterlesen
Diesen Satz konnte man in der 5a in den letzten Wochen oft hören und gleich darüber lächeln. Jetzt hat die Klasse endlich ihren Lernausflug in die Musikwerkstatt der Bremer Philharmoniker unternommen. Dort konnten alle 23 Mädchen und Jungen alle vier verschiedenen Streichinstrumente hautnah kennenlernen und ausprobieren. Liv von der Musikwerkstatt hat auf ihrer Geige einen Vogel (eine Lerche) singen lassen, […]
Weiterlesen
Ein leises Klappern ist aus dem großen Musikraum im Maxe zu hören. Schaut man hinein, ist eine im Halbkreis stehende Klasse zu sehen, die auf ein Zeichen des Leiters Bambusinstrumente in ihren Händen schüttelt und so ganz besondere Töne hervorzaubert. So klingt das Asiaprojekt aus der Musikwerkstatt der Bremer Philharmoniker, das an den beiden letzten Montagen am Max-Planck-Gymnasium zu Gast […]
Weiterlesen
Noch schöner wird Musik, wenn sie selbst gemacht ist. Darum haben die Schülerinnen und Schüler aus der Musikprofilklasse 8 im Unterricht ihre eigene Melodie komponiert. Weil gerade das Thema   Barock „dran“ war, haben alle dafür eine Akkordfolge des Komponisten Pachelbel genutzt. Solch ein musikalischer „Ideenklau“ ist auch damals, zur Zeit des Barock, vollkommen normal gewesen. Hört euch doch hier mal […]
Weiterlesen
Für eine besinnliche Unterbrechung des konzentrierten vorweihnachtlichen Lernens sorgte am Montag der Leistungskurs Musik von und mit Herrn Schmelz. An verschiedenen Orten im Maxe erfreuten sie heute in der 5. und 6. Stunde die Schulgemeinschaft mit ihrer erstklassigen Aufführung, sodass nach jeder „Flurmusik“ tosender Applaus aus den Klassenzimmern in die Flure brandete. Video & Bild: Marco Castiglione  
Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen