Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Schulleitung

SCHULLEITUNG

Die Schulleitung des Max-Planck-Gymnasiums Delmenhorst (von links nach rechts): StD’ Dr. Erika Labinsky (Ständige Vertreterin der Schulleiterin), StD Marco Castiglione, OStR Matthias Körperich, OStD’ Katrin Wutschke (Schulleiterin), StD’ Sibylle Wriedt, StD Dr. Holger Vogts, OStR Jens Hausfeld; z. Zt. in Elternzeit Frau StD’ Sarah Theermann.

 

 

Der folgenden Übersicht können Sie die Zuständigkeiten in der Schulleitung entnehmen, um die für Ihr Anliegen passende Ansprechpartnerin bzw. den passenden Ansprechpartner zu finden:

 

Schulleiterin: Frau OStD‘ Katrin Wutschke

  1. Gesamtverantwortung für den staatlichen Bildungsauftrag im Rahmen der Eigenverantwortlichen Schule, vornehmlich:
    • Außenvertretung der Schule
    • Dienstvorgesetzte der an der Schule tätigen Personen
    • Ausübung des Haus- und Weisungsrechts
    • Führung der laufenden Verwaltungsgeschäfte
    • Gewährleistung der Einhaltung von Rechts- und Verwaltungsvorschriften und der Schulordnung
    • Budgetverantwortung
    • Sicherheitszuständigkeit
    • Bearbeitung von Beschwerden und Einsprüchen
    • Eilzuständigkeit
    • Statistik (izn-stabil)
  1. Vorsitz in Gesamtkonferenz, Schulvorstand und Konferenzen (§ 61 NSchG):
    • Durchführung von Ordnungsmaßnahmen
    • Vorbereitung und Ausführung von Beschlüssen
    • Berichts- und Rechenschaftspflicht
    • Wahrnehmung der den Konferenzen nicht vorbehaltenden Aufgaben
  1. Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung
    • Pädagogische und fachliche Beratung der Lehrkräfte im Unterricht
    • Durchführung von Personalentwicklungsgesprächen
    • Dienstliche Beurteilung von Lehrkräften (vor Ende der Probezeit, Bewerbung um ein Funktionsamt A14, eine Stelle im Auslandsschuldienst; Beurteilungsbeitrag bei Bewerbung um ein Funktionsamt A15, A15 Z, A16)
    • Unterrichts- und Schulentwicklung (Fortschreibung des Schulprogramms Evaluation schulischer Arbeit, SchilF)
  1. Maßnahmen zur Personalplanung
    • Einstellung von Lehrkräften
    • Abordnungen
    • Beurlaubung von Lehrkräften (Sonderurlaubs-VO)
  1. Einsatz der Lehrkräfte im Unterricht und offenen Ganztag (Unterrichtsverteilung, Zuweisung von Anrechnungsstunden für besondere Belastungen, Überprüfung der Arbeitszeit: Ausgleich des Lehrerarbeitszeitkontos, der Mehr- und Minderzeiten)
  2. Festlegung der Fächer für den bilingualen Unterricht
  3. Genehmigung von schriftlichen Arbeiten (30 bzw. 50% Klausel)
  4. Abitur:
    • Vorsitz der Prüfungskommission
    • Besetzung der Fachprüfungsausschüsse
    • Besuch des Unterrichts im Abiturjahrgang
    • Einsichtnahme in Abiturklausuren und Aufgaben (Erwartungshorizonte) für die mündliche Abiturprüfung
  1. Berufung des Fachprüfungsausschusses bei Nachprüfungen (Jahrgang 5 bis 10)
  2. Festlegung der personellen Besetzung bei Sprechprüfungen in den modernen Fremdsprachen
  3. Genehmigung von Schulfahrten und außerschulischen Veranstaltungen
  4. Aufnahme und Unterrichtsbefreiung von Schülerinnen und Schülern
  5. Kommunikation mit Schulgremien (Schulelternrat, Schülervertretung, Personalrat, Gleichstellungsbeauftragte), Schulen (Grund- und weiterführende Schulen), Kooperationsverbund „Begabungen fördern“), Schulträger, Schulbehörde, außerschulischen Institutionen und Kooperationspartnern
  6. Betreuung, Besichtigung und Beurteilung von Referendaren (gem. APVO-Lehr)
  7. Sekretariatsorganisation (Aufgaben- und Arbeitsstruktur, Ferienregelung der Sekretariate)
  8. Schulorganisation: Schulassistent, Hausmeister, Bibliotheksaufsichten
  9. Koordinierung der Geschäftsbereiche der Schulleitung und deren Präsenzpflicht während der Ferien

 

Ständige Vertreterin der Schulleiterin: Frau StD‘ Dr. Erika Labinsky

  1. Koordinierung der Fächer Deutsch, Englisch, Spanisch und Darstellendes Spiel (Aufgabenfeld A), Unterrichtung über schulfachliche Vorgaben, Zielabsprachen mit den Fachkonferenzvorsitzenden, u.a. hinsichtlich der Unterrichts- und Qualitätsentwicklung und der Beteiligung an Schulentwicklungsprozessen
  2. Koordinierung der gymnasialen Oberstufe (Qualifikationsphase): Informationsveranstaltungen, Fächerwahl, Kurseinteilung, Klausurplan, Zeugnisse
  3. Gesamtorganisation des Abiturs
  4. Mitwirkung bei der Schüleraufnahme sowie Beratung von Schülerinnen und Schülern und deren Erziehungsberechtigten sowie Lehrkräften in Bezug auf die Qualifikationsphase
  5. Informationsveranstaltungen in Bezug auf die Qualifikationsphase
  6. Koordinierung der Schulentwicklungsprozesse
  7. Koordinierung von Schulpublikationen
  8. Ansprechpartnerin für die Schulsozialpädagogin
  9. Kontrolle der Studienbücher

 

Herr StD Marco Castiglione

  1. Koordinierung der Fächer Politik/Wirtschaft, Geschichte, Werte und Normen, evangelische und katholische Religion (Aufgabenfeld B): Unterrichtung über schulfachliche Vorgaben, Zielabsprachen mit den Fachkonferenzvorsitzenden, u. a. hinsichtlich der Unterrichts- und Qualitätsentwicklung und Beteiligung an Schulentwicklungsprozessen
  2. Koordinierung des Jahrgangs 8: Informationsveranstaltungen, Klasseneinteilung, Erstellung der Lerngruppen des klassenübergreifenden Unterrichts 8, Mitwirkung bei der Schüleraufnahme sowie Beratung von Schülerinnen und Schülern und deren Erziehungsberechtigten, Koordinierung von Klassenkonferenzen 8, Kontrolle der Klassenbücher 8
  3. Gesamtverantwortung für Stunden-, Vertretungs- und Aufsichtsplanung
  4. Erstellung von Raumbelegungsplänen und Sportstättenplan
  5. Erstellung des Zeit- und Raumplans für die schriftliche und mündliche Abiturprüfung
  6. Statistische Erhebung von Unterrichtsausfällen und Absenz-Zeiten der Lehrkräfte
  7. Koordination der Krankenstatistik der Lehrkräfte
  8. Mitarbeit bei Dokumentation und Datenpflege (Personaleinsatz, Werteinheiten, Personalstruktur) und Statistik (izn-stabil)
  9. Koordinierung von Projekttagen

 

Frau StD‘ Sibylle Wriedt

  1. Koordinierung der Fächer Kunst (Aufgabenfeld A), Erdkunde (Aufgabenfeld B), Biologie, Chemie (Aufgabenfeld C): Unterrichtung über schulfachliche Vorgaben, Zielabsprachen mit den Fachkonferenzvorsitzenden, u.a. hinsichtlich der Unterrichts- und Qualitätsentwicklung und der Beteiligung an Schulentwicklungsprozessen
  2. Koordinierung der Jahrgänge 5 bis 7: Informationsveranstaltungen, Klasseneinteilung, Erstellung der Lerngruppen des klassenübergreifenden Unterrichts 5 bis 7, Mitwirkung bei der Schüleraufnahme sowie Beratung von Schülerinnen und Schülern und deren Erziehungsberechtigten, Koordinierung von Klassenkonferenzen 5 bis 7, Kontrolle der Klassenbücher 5, 6, 7
  3. Leitung der Außenstelle
  4. Koordinierung der Zeugniskonferenzen der Jahrgänge 5 bis 11
  5. Koordinierung der Zusammenarbeit mit den Grundschulen
  6. Koordinierung der Begabtenförderung (KOV-Angelegenheiten und Projektbegleitung Leistung macht Schule)
  7. Pflege des Maxe ABC
  8. Pflege der Dokumentation schulinterner Beschlüsse zur Leistungsbewertung der Jahrgänge 5 bis 11
  9. Mitwirkung beim Vertretungsplan

 

Herr StD Dr. Holger Vogts

  1. Koordinierung der Fächer Latein (Aufgabenfeld A), Mathematik, Informatik, Physik (Aufgabenfeld C): Unterrichtung über schulfachliche Vorgaben, Zielabsprachen mit den Fachkonferenzvorsitzenden, u.a. hinsichtlich der Unterrichts- und Qualitätsentwicklung und Beteiligung an Schulentwicklungsprozessen
  2. Koordinierung der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe (Jahrgang 11): Informationsveranstaltungen, Fächerwahl, Kurseinteilung, Klausurplan, Zeugnisse, Kontrolle der Klassenbücher im Jahrgang 11
  3. Mitwirkung bei der Schüleraufnahme sowie Beratung von Schülerinnen und Schülern und deren Erziehungsberechtigten im Jahrgang 11
  4. Informationsveranstaltungen in Bezug auf die Einführungsphase
  5. Koordinierung der Weiterentwicklung des MINT-EC-Profils
  6. Mitwirkung bei der Erstellung eines Medienbildungskonzepts
  7. Koordinierung der Informations- und Kommunikationstechnologien
  8. Budgetverwaltung des Schulträgers und Landes
  9. Koordinierung der Lernmittelverwaltung, Führung des Lernmittelkontos
  10. Koordinierung der Instandhaltung, Ausstattung, Modernisierung und baulichen Veränderungen von Schulgebäude und Schulgelände in Zusammenarbeit mit dem Schulträger
  11. Koordinierung der Bedarfe der Fachgruppen
  12. Mitwirkung beim Stunden- und Vertretungsplan (Vertretungsplan, Optimierung des Stundenplans u. a.)
  13. Mitarbeit bei der Administration von Schulverwaltungsprogrammen, Sicherstellung der Datensicherheit, Umsetzung der Digitalisierung
  14. Mitwirkung bei der Statistik (izn-stabil)

 

Herr OStR Jens Hausfeld

Koordinierung des Jahrgangs 9: Informationsveranstaltungen, Klasseneinteilung, Erstellung der Lerngruppen des klassenübergreifenden Unterrichts 9, Mitwirkung bei der Schüleraufnahme sowie Beratung von Schülerinnen und Schülern und deren Erziehungsberechtigten, Koordinierung von Klassenkonferenzen 9, Kontrolle der Klassenbücher 9

 

Herr OStR Matthias Körperich

  1. Koordinierung des Jahrgangs 10: Informationsveranstaltungen, Klasseneinteilung, Erstellung der Lerngruppen des klassenübergreifenden Unterrichts 10, Mitwirkung bei der Schüleraufnahme sowie Beratung von Schülerinnen und Schülern und deren Erziehungsberechtigten, Koordinierung von Klassenkonferenzen 10, Kontrolle der Klassenbücher 10
  2. Organisation und Koordinierung von schriftlichen Arbeiten und Klausuren, auch in klassenübergreifenden Fächern der Jahrgänge
  3. allgemeine Organisation

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen