Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

EUROPASCHULE

Als Europaschule fühlt sich das Max-Planck-Gymnasium interkulturellem Lernen und Begegnen, dem Zusammenleben im zusammenwachsenden Europa sowie der Fremdsprachenbildung besonders verpflichtet. Die europäische Ausrichtung unserer Schule wird in vielfältigen Austauschbeziehungen, Projekten, Fahrten und nicht zuletzt dem Unterricht selbst deutlich:

  • Im Unterricht spielen europäische Inhalte eine wichtige Rolle in vielen Fächern, sie sind im Europa-Curriculum des Max-Planck-Gymnasiums gebündelt.
  • Im Fremdsprachenunterricht nimmt neben dem eigentlichen Spracherwerb auch das interkulturelle Lernen eine wichtige Position ein. Ergänzt und erweitert wird das Fremdsprachangebot durch unseren bereits langjährig stattfindenden bilingualen Fachunterricht ab Klasse 7.
  • Zudem bietet das Max-Planck-Gymnasium seinen Schülerinnen und Schülern in verschiedenen Jahrgangsstufen vielfältige Austauschbegegnungen in unterschiedlichen Kontexten an, etwa nach England, Frankreich, die Niederlande, Finnland, Spanien, Italien und nach Polen.
  • Darüber hinaus zeichnet sich unsere Schule schon seit vielen Jahren durch die Durchführung von aus EU-Mitteln finanzierten internationalen Erasmus+ Projekten aus, durch welche Unterrichts- und Begegnungsprojekte mit vielen europäischen Schulen möglich wurden und werden.
  • Viele weitere Projekte, Aktionen, Wettbewerbe und Exkursionen wie etwa Gedenkstätten – und Studienfahrten nehmen die interkulturelle Bildung und Verständigung auf. Zudem besteht seit vielen Jahren ein guter Kontakt ins Europäische Parlament. Lange besuchte der Abgeordnete Matthias Groote zur Diskussionsveranstaltungen den 10. Jahrgang unserer Schule, eine Tradition, die sein Nachfolger Tiemo Wölken inzwischen weiterträgt.
  • Weitere aktuelle Themen unserer Schulentwicklung wie das soziale Lernen und die Weiterentwicklung der Schule ohne Rassismus nehmen Themen der europäischen Bildung auf und ergänzen unsere Arbeit insbesondere um den Umgang mit Mulitkulturalität in der Schule.

Für seine europäische Arbeit wurde das Maxe-Planck-Gymnasium 2014 von der niedersächsischen Landesschulbehörde als Europaschule in Niedersachsen zertifiziert. Die erfolgreiche Rezertifizierung wurde im Juni 2019 für weitere fünf Jahre bestätigt.

Kontakt:

StD’ Sarah Mänz
sarah.maenz@maxe-del.de

„Lo hemos pasado genial“ – Maxe-Schülerinnen und -Schüler in Spanien

„Lo hemos pasado genial“ – ist das Fazit der 19-köpfigen Schülergruppe aus Jahrgang 8, die vom 21.bis zum 28. Oktober zum Gegenbesuch des diesjährigen Spanienaustauschs nach Madrid gereist war. So musste denn auch die eine oder andere Träne beim Abschied getrocknet werden, so intensiv waren die Tage in den spanischen Gastfamilien. Neben dem Besuch des Unterrichts an den beiden Standorten […]

“MoMa” startet mit Fortbildung in Polen

In dieser Woche war es endlich so weit: Vom 20.-24. Oktober fand das erste offizielle Treffen im Rahmen des von der EU geförderten Austauschprojektes MoMa (Erasmus+) in Rzeszów, Polen statt. Frau Frese, Frau Rathje und Herr Krüger waren als Projektkoordinatoren vor Ort, um gemeinsam mit 16 weiteren Lehrerinnen und Lehrern aus insgesamt sechs europäischen Ländern das MoMa-Austauschprojekt genauer inhaltlich und […]

Maxe weiterhin “Europaschule in Niedersachsen”!

Eine tolle Bestätigung der ausdauernden Europaarbeit am Maxe: Die erneute Zertifizierung zur Europaschule durch die Landesschulbehörde ist mit großem Erfolg gelungen. Besonders stark ist die Schule in den Bereichen Austauschfahrten, Fremdsprachenbildung sowie in EU-Bildungsprojekten aufgestellt. Damit trägt das Maxe auch für die nächsten fünf Jahre den Titel “Europaschule in Niedersachsen”. “Unsere sehr breite Aufstellung als Europaschule ist bei der Vorbereitung […]

Bonjour Metz – Französischschülerinnen und -schüler in Frankreich

Auf nach Metz hieß es im September für einen Großteil der Französischschülerinnen und -Schüler des Jahrgangs 8 mit ihren Lehrerinnen Kristina Köhne und Susanne Höfer. Nachdem die schöne Jugendherberge direkt an der Mosel bezogen war, folgte eine bunte und spannende Woche bei tollem Wetter, in der die Kenntnisse über die französische Sprache und Kultur erweitert und das Land erkundet wurde. […]

Spanien zu Gast am Maxe

Derzeit hört man auf den Gängen und im Maxe-Campus wieder viel Spanisch: denn vom 05. bis zum 15.09. sind 20 Schülerinnen und Schüler vom Eurocolegio CASVI aus Villaviciosa de Odón (www.casvi.es) und Boadilla del Monte (www.casviboadilla.es) bei ihren Delmenhorster Austauschpartnerinnen und Austauschpartnern in Jg. 8 zu Gast. Für die Gäste aus der Nähe von Madrid gibt es ein prall gefülltes […]

Großer Erfolg: „MoMa“ kommt ans Maxe!

Kurz vor den Sommerferien kam die gute Nachricht an: Mit großer Freude erfuhr das Europateam des Maxe, dass das geplante Erasmus+ Projekt MoMa bewilligt wurde! Ab Oktober kann es damit losgehen! „MoMa“ steht für Mobile Museum Abroad und ist ein von der EU gefördertes Bildungsprojekt, das das Maxe mit fünf Schulen aus Italien, Rumänien, Portugal, Lettland und Polen über die […]

Maxe-Schülerinnen und -Schüler in Italien

  Benvenuto a Senigallia! Der Gegenbesuch des ersten deutsch-italienischen Schüleraustausches des Max-Planck-Gymnasiums war wie zu erwarten ein voller Erfolg. Bei Temperaturen um die 30°C und einer angenehmen Meeresbrise sahen wir nach vier Monaten endlich unsere italienischen Freunde wieder. Die Begrüßung am Flughafen in Ancona am Samstag, den 1. Juni, fiel herzlich aus. Alle waren bester Stimmung und voller Vorfreude. Unser […]

Die Gewinnerklasse des Europaquiz steht fest!

…and the winner is: Die Klasse 5c! Ihrer Mitschülerin Ceyda (und dem Schicksal, vertreten durch Frau Nolze)  ist es zu verdanken, dass die Klasse 5c heute von Frau Frese im Namen des Europateams überrascht wurde und nun gemeinsam mit ihren Klassenlehrkräften einen abwechslungsreichen Vormittag im Juni vor sich hat – statt Schule steht Minigolfen in der Graft auf dem Programm! […]

Europarätsel: Gewinnerklasse steht fest!

Heute Nachmittag um 15 Uhr war es so weit: Unsere Frau Nolze hat die Gewinnerklasse gezogen! Diese wird am Mittwoch überrascht und im Anschluss auf der Homepage bekanntgegeben. Allen anderen danken wir für die zahlreiche Teilnahme!  

Europatag am Maxe

Für den Europatag hatte das Europateam u.a. eine Aktion im Hauptgebäude organisiert, bei der Schülerinnen und Schüler des Maxe mit ihrem bunten Fingerabdruck ihre familiären Wurzeln in einer Europa- oder Weltkarte markieren konnten. Der Ansturm war groß; entstanden sind zwei kunterbunte Karten, die zeigen: Das Maxe ist vielfältig!” Die fertigen Karten können nun bald, nach der Trockenphase übers Wochenende, in […]

Warum alle BLAU waren

Hunderte Tipps gingen heute in beiden Sekretariaten ein, und eins kann schon verraten werden: Viele Maxe-Schülerinnen und Schüler gehen scheinbar nicht zufällig auf eine Europaschule! All diejenigen, die als Grund vermuteten, die Lehrkräfte und Mitarbeiter/-innen sind zu Ehren des Europatags blau, hatten ganz recht. Der Gewinner -und damit die Gewinnerklasse- wird unter allen richtigen Einsendungen am Montag, den 13.5. hier […]

Warum sind heute alle blau?

Zufall oder nicht? Es mag schon aufgefallen sein…Frau Nolze – ganz blau! Frau Menkens – auch blau – in Haus D sieht es nicht anders aus: Frau Bergmann? Blau! Seine Brötchen bekommt man ebenfalls “blau” serviert. Was ist nur los? Im Unterricht verfolgt es einen auch-das Blau! Aber was steckt dahinter? Ist es die Trendfarbe des Sommers? Werden jetzt jeden […]

25 Jahre musikalischer Austausch zwischen europäischen Freunden

Das Max-Planck-Gymnasium lädt am Freitag, den 10.05.2019, um 17:00 Uhr zum deutsch-polnischen Konzert in die Markthalle Delmenhorst Seit über 25 Jahren besteht der Austausch zwischen dem Karol-Lipinski-Gymnasium der Delmenhorster Partnerstadt Lublin und unserer Schule und zeigt, wie erfolgreich europäische Zusammenarbeit seit Jahrzehnten am Max-Planck-Gymnasium gelebt wird. Lange haben die Schülerinnen und Schüler der 10d des seit Jahrzehnten etablierten Musikprofils des […]

Schon eine Tradition: Maxe Schüler_innen “prüfen” in Veendam

Am Donnerstag, 14.3.2019 machten sich 22 Zehnt- und Elftklässler um 7.00 Uhr morgens auf den Weg nach Veendam, um an dem Projekt Sprachwerkstatt am dortigen Gymnasium, dem Winkler Prins, teilzunehmen. Dieses tolle Projekt gibt es am Maxe seit über 10 Jahren und wurde seinerzeit von unserer geschätzten Kollegin Herta Hoffmann ins Leben gerufen. Die Sprachwerkstatt ist eine Art Sprechprüfung für […]

„Bridging the English Channel“: Max-Planck-Gymnasium – Wollaston School

Mit dem Besuch der englischen Schüler in Deutschland ist der Schüleraustausch zwischen dem Max-Planck-Gymnasium Delmenhorst und der Wollaston School bei Northampton für dieses Jahr abgeschlossen. Seit 2013 gibt es jetzt für Schülerinnen und Schüler des bilingualen Profils schon die Möglichkeit an dem Austauschprogramm teilzunehmen, das auf deutscher Seite von Herrn Bölling sowie Herrn Ditze organisiert wird.   Im September des […]

Eine Reise durch Europa – 90 interessierte Grundschulkinder zu Gast am Maxe

Dritt- und Viertklässler_innen aus 15 Grundschulen in und um Delmenhorst (sogar Stuhr-Brinkum und Varel waren vertreten!) folgten am gestrigen Dienstag, den 6.3.19, der Einladung des Max-Planck-Gymnasiums, in vier selbstgewählten Mitmachangeboten Europa kennenzulernen. Und auch wenn der Treffpunkt die Max-Planck-Straße war,  hatten die jungen Besucher in den zwei Stunden am Nachmittag nicht selten das Gefühl,  ganz woanders zu sein:  Ob auf […]

Premiere: Italienische Austauschschüler erstmalig zu Gast am Maxe

Moin, Moin! So haben vor gut einer Woche 19 Schülerinnen und Schüler des 10. und 11. Jahrgangs mit Frau Dr. Krawelitzki ihre italienischen Austauschpartner vom Liceo Enrico Medi aus Senigallia (AN) und deren Lehrerinnen Frau Leila Canalini und Ursula Bergmann am Flughafen in Bremen willkommen geheißen. Die Vorfreude auf die Gäste war groß, so dass die Begrüßung herzlich ausfiel. Das […]

Die 10d besucht unsere polnischen Freunde in Lublin!

Bericht über die Austauschfahrt nach Lublin (Polen) vom 22.09. bis 27.09.2018 des Max-Planck- Gymnasiums Delmenhorst und des Karol Lipinski Musik-Gymnasiums in Lublin von Martina Wegener Am Samstag, 22. September, eine Woche vor den Herbstferien, um 18 Uhr, stieg die Musikklasse des Max-Planck-Gymnasiums Delmenhorst mit ihrem Musiklehrer Jürgen Schmelz und der Deutschlehrerin Dr. Martina Wegener in einen Bus der Firma Hutfilter: […]

¡Qué viva España! Maxe-Schüler treffen ihre spanischen Freunde endlich in Madrid wieder

In der Woche vom 6.-13. März flogen 17 Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen in Begleitung von Frau von Koenen und Frau Grimmelmann im Rahmen des Spanienaustauschs nach Madrid, um dort eine Woche lang ihre spanischen Austauschschüler des Eurocolegio CASVI in Villaviciosa de Odón zu besuchen. Im Juni 2017 waren die Spanier bereits 10 Tage in Delmenhorst zu Gast. Nachdem […]

Maxe-Schüler prüfen ihre niederländischen Kollegen: Sprachwerkstatt in Veendam

Am Donnerstag, 12. April 2018 starteten bereits morgens um 7.00 Uhr nicht unbedingt ausgeschlafen, aber dafür hochmotiviert 26 Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs und die beiden Lehrkräfte Julia Pietyra und Erika Labinsky mit dem Bus vom Max-Planck-Gymnasium in Richtung Veendam, um am dortigen Gymnasium Winkler Prins  an dem Projekt Sprachwerkstatt teilzunehmen. Sehr herzlich wurden wir zunächst mit Kaffee, Tee […]

Abschluss des Erasmus-Projekts in Polen

Abschluss des Erasmus – Projekts in Polen

Mit einem einwöchigen Arbeitstreffen vom 15. bis 21. Oktober in Rzeszów in Polen ist das Max-Planck-Gymnasium auf die Zielgrade des von der Europäischen Union geförderten Projekts „Books and MORE“ eingebogen. Mit sechs Schülerinnen und Schülern und zwei Lehrkräften traf sich die Delegation des Maxe mit Vertretern der anderen am Projekt beteiligten Partnerschulen aus Frankreich, Portugal und Polen. In einer intensiven […]

Europäischer Bürgerpreis für Herta Hoffmann

 

Der EU-Abgeordnete Tiemo Wölken führt Tradition mit dem Maxe fort

 

Austauschschüler aus Northamptonshire

Englandaustausch – Gegenbesuch aus Northamptonshire

Reise nach Auschwitz

Maxe-Schüler erleben Erasmuswoche

Maxe fördert den europäischen Gedanken

Besuch des Abgeordneten des Europa-Parlaments Matthias Groote

November 2015 Seit 2007 besucht der Abgeordnete des Europa-Parlaments Matthias Groote regelmäßig in jedem Jahr unsere Schule Matthias Groote lobt zu Beginn der Diskussion mit den Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 10 die Zielsetzungen des Max-Planck-Gymnasiums, im Rahmen seines Erasmus+-Projekts „Books and MORE“ den Einsatz digitaler Medien in der Schule zu verstärken und die Lese- und Fremdsprachenkompetenzen zu fördern. Aus […]

Amerikanische Schüler zu Gast in Delmenhorst

Gastschüler aus Toledo im Rathaus begrüßt

Europaabgeordneter besucht die Europaschule Max-Planck-Gymnasium in Delmenhorst

26.09.2014: Europaabgeordneter besucht die Europaschule Max-Planck-Gymnasium in Delmenhorst Delmenhorst, 26. 09. 2014. – Der Besuch am Delmenhorster Max-Planck-Gymnasium ist für den Europaabgeordneten Matthias Groote bereits eine Tradition. „Europa ist hier im täglichen Schulleben  verankert, deshalb ist die erneute Auszeichnung als Europaschule hoch verdient,“ sagte der Abgeordnete nach der Begrüßung durch Schulleiterin Cordula Fitsch-Saucke und Europakoordinatorin Herta Hoffmann. Besonders hervorgehoben wurde […]

Auszeichnungsveranstaltung in Lüneburg: “Europaschulen in Niedersachsen”

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen