Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

EUROPASCHULE

Als Europaschule fühlt sich das Max-Planck-Gymnasium interkulturellem Lernen und Begegnen, dem Zusammenleben im zusammenwachsenden Europa sowie der Fremdsprachenbildung besonders verpflichtet. Die europäische Ausrichtung unserer Schule wird in vielfältigen Austauschbeziehungen, Projekten, Fahrten und nicht zuletzt dem Unterricht selbst deutlich:

  • Im Unterricht spielen europäische Inhalte eine wichtige Rolle in vielen Fächern, sie sind im Europa-Curriculum des Max-Planck-Gymnasiums gebündelt.
  • Im Fremdsprachenunterricht nimmt neben dem eigentlichen Spracherwerb auch das interkulturelle Lernen eine wichtige Position ein. Ergänzt und erweitert wird das Fremdsprachangebot durch unseren bereits langjährig stattfindenden bilingualen Fachunterricht ab Klasse 7.
  • Zudem bietet das Max-Planck-Gymnasium seinen Schülerinnen und Schülern in verschiedenen Jahrgangsstufen vielfältige Austauschbegegnungen in unterschiedlichen Kontexten an, etwa nach England, Frankreich, die Niederlande, Finnland, Spanien, Italien und nach Polen.
  • Darüber hinaus zeichnet sich unsere Schule schon seit vielen Jahren durch die Durchführung von aus EU-Mitteln finanzierten internationalen Erasmus+ Projekten aus, durch welche Unterrichts- und Begegnungsprojekte mit vielen europäischen Schulen möglich wurden und werden.
  • Viele weitere Projekte, Aktionen, Wettbewerbe und Exkursionen wie etwa Gedenkstätten – und Studienfahrten nehmen die interkulturelle Bildung und Verständigung auf. Zudem besteht seit vielen Jahren ein guter Kontakt ins Europäische Parlament. Lange besuchte der Abgeordnete Matthias Groote zur Diskussionsveranstaltungen den 10. Jahrgang unserer Schule, eine Tradition, die sein Nachfolger Tiemo Wölken inzwischen weiterträgt.
  • Weitere aktuelle Themen unserer Schulentwicklung wie das soziale Lernen und die Weiterentwicklung der Schule ohne Rassismus nehmen Themen der europäischen Bildung auf und ergänzen unsere Arbeit insbesondere um den Umgang mit Mulitkulturalität in der Schule.

Für seine europäische Arbeit wurde das Maxe-Planck-Gymnasium 2014 von der niedersächsischen Landesschulbehörde als Europaschule in Niedersachsen zertifiziert.

Kontakt:

StD’ Sarah Mänz
sarah.maenz@maxe-del.de

„Bridging the English Channel“: Max-Planck-Gymnasium – Wollaston School

Mit dem Besuch der englischen Schüler in Deutschland ist der Schüleraustausch zwischen dem Max-Planck-Gymnasium Delmenhorst und der Wollaston School bei Northampton für dieses Jahr abgeschlossen. Seit 2013 gibt es jetzt für Schülerinnen und Schüler des bilingualen Profils schon die Möglichkeit an dem Austauschprogramm teilzunehmen, das auf deutscher Seite von Herrn Bölling sowie Herrn Ditze organisiert wird.   Im September des […]

Premiere: Italienische Austauschschüler erstmalig zu Gast am Maxe

Moin, Moin! So haben vor gut einer Woche 19 Schülerinnen und Schüler des 10. und 11. Jahrgangs mit Frau Dr. Krawelitzki ihre italienischen Austauschpartner vom Liceo Enrico Medi aus Senigallia (AN) und deren Lehrerinnen Frau Leila Canalini und Ursula Bergmann am Flughafen in Bremen willkommen geheißen. Die Vorfreude auf die Gäste war groß, so dass die Begrüßung herzlich ausfiel. Das […]

Die 10d besucht unsere polnischen Freunde in Lublin!

Bericht über die Austauschfahrt nach Lublin (Polen) vom 22.09. bis 27.09.2018 des Max-Planck- Gymnasiums Delmenhorst und des Karol Lipinski Musik-Gymnasiums in Lublin von Martina Wegener Am Samstag, 22. September, eine Woche vor den Herbstferien, um 18 Uhr, stieg die Musikklasse des Max-Planck-Gymnasiums Delmenhorst mit ihrem Musiklehrer Jürgen Schmelz und der Deutschlehrerin Dr. Martina Wegener in einen Bus der Firma Hutfilter: […]

¡Qué viva España! Maxe-Schüler treffen ihre spanischen Freunde endlich in Madrid wieder

In der Woche vom 6.-13. März flogen 17 Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen in Begleitung von Frau von Koenen und Frau Grimmelmann im Rahmen des Spanienaustauschs nach Madrid, um dort eine Woche lang ihre spanischen Austauschschüler des Eurocolegio CASVI in Villaviciosa de Odón zu besuchen. Im Juni 2017 waren die Spanier bereits 10 Tage in Delmenhorst zu Gast. Nachdem […]

Maxe-Schüler prüfen ihre niederländischen Kollegen: Sprachwerkstatt in Veendam

Am Donnerstag, 12. April 2018 starteten bereits morgens um 7.00 Uhr nicht unbedingt ausgeschlafen, aber dafür hochmotiviert 26 Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs und die beiden Lehrkräfte Julia Pietyra und Erika Labinsky mit dem Bus vom Max-Planck-Gymnasium in Richtung Veendam, um am dortigen Gymnasium Winkler Prins  an dem Projekt Sprachwerkstatt teilzunehmen. Sehr herzlich wurden wir zunächst mit Kaffee, Tee […]

Abschluss des Erasmus-Projekts in Polen

Abschluss des Erasmus – Projekts in Polen

Mit einem einwöchigen Arbeitstreffen vom 15. bis 21. Oktober in Rzeszów in Polen ist das Max-Planck-Gymnasium auf die Zielgrade des von der Europäischen Union geförderten Projekts „Books and MORE“ eingebogen. Mit sechs Schülerinnen und Schülern und zwei Lehrkräften traf sich die Delegation des Maxe mit Vertretern der anderen am Projekt beteiligten Partnerschulen aus Frankreich, Portugal und Polen. In einer intensiven […]

Europäischer Bürgerpreis für Herta Hoffmann

 

Der EU-Abgeordnete Tiemo Wölken führt Tradition mit dem Maxe fort

 

Austauschschüler aus Northamptonshire

Englandaustausch – Gegenbesuch aus Northamptonshire

Reise nach Auschwitz

Maxe-Schüler erleben Erasmuswoche

Maxe fördert den europäischen Gedanken

Besuch des Abgeordneten des Europa-Parlaments Matthias Groote

November 2015 Seit 2007 besucht der Abgeordnete des Europa-Parlaments Matthias Groote regelmäßig in jedem Jahr unsere Schule Matthias Groote lobt zu Beginn der Diskussion mit den Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 10 die Zielsetzungen des Max-Planck-Gymnasiums, im Rahmen seines Erasmus+-Projekts „Books and MORE“ den Einsatz digitaler Medien in der Schule zu verstärken und die Lese- und Fremdsprachenkompetenzen zu fördern. Aus […]

Amerikanische Schüler zu Gast in Delmenhorst

Gastschüler aus Toledo im Rathaus begrüßt

Europaabgeordneter besucht die Europaschule Max-Planck-Gymnasium in Delmenhorst

26.09.2014: Europaabgeordneter besucht die Europaschule Max-Planck-Gymnasium in Delmenhorst Delmenhorst, 26. 09. 2014. – Der Besuch am Delmenhorster Max-Planck-Gymnasium ist für den Europaabgeordneten Matthias Groote bereits eine Tradition. „Europa ist hier im täglichen Schulleben  verankert, deshalb ist die erneute Auszeichnung als Europaschule hoch verdient,“ sagte der Abgeordnete nach der Begrüßung durch Schulleiterin Cordula Fitsch-Saucke und Europakoordinatorin Herta Hoffmann. Besonders hervorgehoben wurde […]

Auszeichnungsveranstaltung in Lüneburg: “Europaschulen in Niedersachsen”

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen