Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 13:45 Uhr
Fr: 7:15 – 11:45 Uhr

2024

In diesem Jahr hat der Osterhase doch tatsächlich einen Umweg über das Kleine Maxe gemacht und in den Fluren des Erdgeschosses neun Ostereier versteckt! Und so hatten die Schülerinnen und der Schüler der Jahrgänge 5 und 6 am Mittwoch, 03. April 2024 und am Donnerstag, 04. April 2024 in den Pausen die Möglichkeit, auf Ostereiersuche zu gehen.   Aber der […]
Weiterlesen
Lange hast du für diesen Moment trainiert. Alle Abläufe sind im Kopf, du bist sie tausendmal durchgegangen. Plötzlich sind alle Blicke auf dich gerichtet. Es geht los, tief durchatmen und performen! So oder so ähnlich ging es möglicherweise unseren Gerätturnerinnen beim Bezirksentscheid Jugend trainiert für Olympia am 14. Februar 2024 in Bramsche. Traditionell nimmt das Maxe seit Jahren erfolgreich mit […]
Weiterlesen
Erasmus+ Projekttreffen in Delmenhorst Es war nicht zu übersehen: In der Woche vom 26. Februar bis zum 1. März hat das europäische Blau im Haupthaus des Max-Planck-Gymnasium dominiert. An den fünf Schultagen waren 37 Gäste aus den europäischen Partnerschulen des Maxe bei uns zu Besuch. Die Gäste kamen aus Rzeszow in Polen, Deva in  Rumänien, Senigallia in Italien und Ozolnieki […]
Weiterlesen
Die Weihnachtsmannaktion des Max-Planck-Gymnasiums ist bereits einige Wochen her, dennoch reicht die bekannte Tradition mit guten Nachrichten noch in das neue Jahr! Das Max-Planck-Gymnasium ist stolz darauf, den Erfolg der diesjährigen Weihnachtsmann-Aktion verkünden zu dürfen, die von der EXE (Schülervertretung) organisiert wurde. Die Tradition ermöglicht es Schüler*innen und Lehrer*innen, ihren Mitmenschen anonym eine kleine weihnachtliche Freude zu bereiten und gleichzeitig […]
Weiterlesen
Seit Kurzem gibt es nun auch im kleinen Maxe täglich frisches Wasser aus einem nagelneuen Wasserspender. Wer kennt es nicht: Schon nach der ersten Pause ist die Trinkflasche leer – und das, obwohl man noch vier Stunden vor sich hat, inklusive Sportunterricht! Dieses Problem gehört nun zukünftig der Vergangenheit an, da sich jedes Kind die Trinkflasche schnell wieder auffüllen kann. […]
Weiterlesen
Am Montag, 4. März 2024, herrschte reger Andrang im Maxe-Campus. Der Grund: Die Schülerinnen und Schüler von Jugend forscht präsentierten ihre Projekte, mit denen sie eine Woche zuvor am Regionalwettbewerb in Diepholz teilgenommen hatten, der Schulöffentlichkeit. Zuvor hatten sie über ein halbes Jahr lang im Rahmen der IG Jugend forscht Experimente durchgeführt, diese ausgewertet und in einer schriftlichen Projektarbeit zusammengefasst. […]
Weiterlesen
Für die aktuellen Klassen 5 ist es bald wieder an der Zeit, ihre Wahl für die zweite Fremdsprache zu treffen. Ob Französisch, Latein oder Spanisch ausgewählt wird, will gut überlegt sein. Hierzu werden alle Klassen 5 am Montag, dem 11. März, die Chance haben, in jede Fremdsprache hineinzuschnuppern. Damit Ihnen, liebe Eltern, und Euch, liebe Fünftklässler*innen, auch noch weitere Informationen […]
Weiterlesen
Am letzten Samstag war es soweit: Zahlreiche Eltern und Kinder, die derzeit die vierten Klassen der Grundschulen der Region besuchen, nahmen die Einladung des Maxe an, die Schule sowie ihr Angebot und die Menschen, die das Maxe ausmachen, Lehrkräfte, Eltern, Schüler*innen und Mitarbeitende kennenzulernen. Dies konnte jeder auf seine Art und Weise machen: Viele Eltern nahmen an den Schulführungen und […]
Weiterlesen
Nach über einem halben Jahr Forschungsarbeit ist es soweit: In diesen Tagen (22./23.022024) präsentieren die Schülerinnen und Schüler der IG Jugend forscht ihre Projekte beim Regionalwettbewerb in Diepholz. Am Donnerstag hieß es früh aufstehen, denn bereits um 6.30 Uhr ging es mit dem Bus nach Diepholz. Dort bauten die 26 Schülerinnen und Schüler ihre Projekte auf, bevor die Jury den […]
Weiterlesen
Am 15. Februar fuhren Luis, Benjamin, Kamran, Paul, Kamal, Espen und Lennox in Begleitung von Frau Dölle nach Ramsloh/Saterland zum „Jugend trainiert für Olympia“-Bezirksentscheid in der Sportart Tischtennis. In der Wettkampfklasse III trafen unsere Jungs auf sehr starke Konkurrenz aus Jever und Melle (erkennbar an den deutlich höheren QTTR-Werten) sowie auf den lokalen Ausrichter aus Ramsloh im Saterland. Gleich im […]
Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen