Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Deutsch

Nachdem Anna Tonagel (10d) bereits beim Regionalentscheid in Ahlhorn mit ihrem rhetorischen Geschick die Jury überzeugt und sich in ihrer Altersklasse durchgesetzt hatte, galt es am 10. März gemeinsam mit allen Regionalsiegerinnen und Regionalsiegern Niedersachsens im Landtag in Hannover in den Wettstreit um die überzeugendsten Argumente zu treten. Dies gelang Anna in den beiden Qualifikationsdebatten bereits hervorragend, sodass sie sich […]
Weiterlesen
Beim Regionalwettbewerb Jugend debattiert Delmenhorst-Oldenburg am 30. Januar in Ahlhorn haben die Schülerinnen und Schüler des Max-Planck-Gymnasiums hervorragend abgeschnitten. In der Altersklasse 1 hat Anna Tonagel (10d) den ersten Platz in dem 16köpfigen Feld belegt. Zu den Fragen „Soll die Schule Schülerinnen und Schüler besonders belohnen, die sich in ihrer Freizeit gesellschaftlich engagieren?“, „Soll Randalierern bei Sportveranstaltungen der Führerschein entzogen […]
Weiterlesen
Auch dieses Jahr fand, wie bereits seit mehreren Jahren etabliert, der Schulverbundwettbewerb „Jugend debattiert“ am 17. Januar am Max-Planck-Gymnasium statt. Bei diesem standen aktuelle, umweltbezogene und schulbezogene Debattenthemen im Vordergrund. Die älteren Jahrgänge (11. – 12. Jahrgang) stritten auf hohem Niveau über die Themen „Sollen Jugendoffiziere der Bundeswehr auch an unserer Schule für den Dienst in der Bundeswehr werben?“ und […]
Weiterlesen
Letzten Freitag, am 13.12.2019, war es endlich soweit: 54 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5c und 5d bekamen die einmalige Möglichkeit, in der Schulbibliothek im Haupthaus zu übernachten. Unsere Schülerfirma „Living Library“ organisierte im Rahmen des gleichnamigen Seminarfachs eine bunte Lesenacht, die von Frau Pietyra und Herrn Hausfeld begleitet wurde. Pünktlich um 19 Uhr kamen die Schülerinnen und Schüler in […]
Weiterlesen
Die Schüler*innen der Klassen 6a-d holten auch dieses Jahr ihre Lieblingsbücher hervor, übten fleißig und haben sich gegenseitig um die Wette vorgelesen, um optimal vorbereitet zu sein auf den 61. Vorlesewettbewerb. Denn nur wer wirklich klar und deutlich vorliest, wer richtig betont und es schafft, mit seinem Vortrag die Fantasie der Zuhörer*innen zu erwecken, hat eine Chance auf den Schulsieg. […]
Weiterlesen
Die Fachschaft Deutsch organisierte ein lebendiges Theaterstück für die Mittelstufe. Die Schule hatte am 20. November 2019 Besuch von der Kulturschule Leipzig. Das Theaterstück „Ich.Anne“ der Kulturschule Leipzig, die seit zwanzig Jahren mit Schulen in der Bundesrepublik zusammenarbeitet, wurde im Kleinen Haus am Vormittag gespielt und von der 7d und 7e,  8b und 8c sowie der 9b und 9d des […]
Weiterlesen
Events rund ums Buch, die Schulbibliothek, Autorenlesungen und Lesenächte gehören zu Projekten unserer Schülerfirma ,,Living-Library“. Beispielsweise haben einige Schülerinnen und Schüler eine aufregende Bücherrallye für die siebten Klassen konzipiert und in den letzten Wochen durchgeführt. Die Rallye hatte das Ziel, junge Lesebegeisterte auf die Schulbibliothek aufmerksam zu machen und sie zum Ausleihen und Lesen zu motivieren. Zudem diente sie zur […]
Weiterlesen
Viel war los! Zuerst hat die IG Deutsch + am bundesweiten Vorlesetag, dem 16. November 2018, selbst verfasste  Gruselgeschichten im Keller des Kleinen Maxe vorgelesen und damit einen wichtigen Beitrag geleistet, dass Delmenhorst Vorlesestadt 2018 geworden ist. Zum Welttag des Buches, dem 23. April 2019, haben wir dann Neuerscheinungen aus dem Jahre 2018 in der Buchhandlungen Jünemann vorgestellt und zu […]
Weiterlesen
Ein Bericht der 8c   Liebe Mitschülerinnen und Mitschüler, die meisten von euch werden an unserer Schule sicher schon einmal in Kontakt mit Jugend debattiert gekommen sein oder zumindest davon gehört haben, denn jährlich nimmt das Maxe bei diesem ganz besonderen Wettbewerb teil. Aber worum geht es bei Jugend debattiert überhaupt? Wer kann mitmachen? Und ist die Teilnahme wirklich etwas, […]
Weiterlesen
Bei dem Schulverbundwettbewerb „Jugend debattiert“ am 18. Januar am Max-Planck-Gymnasium standen aktuelle und schulbezogene Debattenthemen im Vordergrund. Die älteren Jahrgänge (11.-12. Jahrgang) stritten auf hohem Niveau über die Themen „Soll privates Silvester-Feuerwerk verboten werden?“ und „Soll das Klinikum Delmenhorst privatisiert werden?“ Faktengestützt debattierten die Schüler über die Gefahren und die Umweltbelastung durch die jährliche Knallerei, die vor und nach Sylvester […]
Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen