Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 13:45 Uhr
Fr: 7:15 – 11:45 Uhr

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Deutsch

Was mit einem mühsamen Unterscheiden verschiedener Textsorten begann, endete mit einer souveränen Gestaltung einer eigenen Zeitungsseite: Die Klasse 8d erkundete drei Monate lang den Weser Kurier im Rahmen des Projekts „Zeitung in der Schule“. Dabei bekommt jedes Klassenmitglied täglich eine Ausgabe der Zeitung, was ein intensives Arbeiten mit diesem wichtigen traditionellen Medium ermöglicht. Höhepunkt dieses Projekts ist das Verfassen eigener […]
Weiterlesen
Die Klasse 8b hat mit ihrer Deutschlehrerin Dr. Martina Wegener erfolgreich am Zeitungsprojekt ZiSch teilgenommen. Sie bekam über Wochen den Weser-Kurier in die Schule und nach Hause geliefert. Die Schüler*innen haben gelernt, zielorientiert Artikel auszuwerten und sich mit ihnen themenbezogen auseinanderzusetzen. Dabei hatten sie viel Spaß und haben viel Neues über das Thema Zeitungsarbeit und Journalismus erfahren und selbst eigene […]
Weiterlesen
In Zeiten besonderer Widrigkeiten brauchen manche Dinge einfach mehr Zeit. Doch nun ist es endlich so weit: Die neue Vorsitzende des Heimatvereins Delmenhorst, Frau Dr. Hoffmann, zeichnete die Klasse 6c des Max-Planck-Gymnasiums mit dem neu gestifteten Preis für Heimatverbundenheit „Delmenhorst hat was!“ aus. Im digitalen „Kinderstadtbuch der Stadt Delmenhorst“ stellen die Schülerinnen und Schüler Rundwege vor, die zu den interessantesten […]
Weiterlesen
Was bietet sich mehr an, als zu Weihnachten festliche Gedichte zu lesen? Richtig, selber welche zu schreiben. Dies hat sich die 5c mit ihrem Deutschlehrer Herrn Hausfeld auch gedacht. Nachdem sich Grundlagenwissen über Gedichte angeeignet wurde, ging es in eine „Schreibwerkstatt“, um eigene lyrische Texte zu verfassen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen und machen deutlich, was jede Schülerin und […]
Weiterlesen
Alisa Heldt (in der Mitte auf dem Gruppenbild) ist die Gewinnerin des Schulentscheids am Maxe. Die Sechstklässlerin setzte sich im 63. Vorlesewettbewerb gegen die anderen vier Klassensieger*innen durch. Damit qualifiziert sie sich für die nächste Runde des Wettbewerbs – den Stadtentscheid in Delmenhorst –  welcher Ende Januar 2022 startet. Mit Engagement und Lesefreude übten die Schülerinnen und Schüler der Klassen […]
Weiterlesen
    Im Rahmen der Lyrik-Unterrichtseinheit hat die Klasse 11e gelernt, auch eigene lyrische Texte zu verfassen. Zur Anwendung kam dies in einer der ersten Unterrichtsstunden nach dem langen Lockdown. Unter dem Titel „Meine Coronazeit“ sind kreative Gedichte entstanden – eines davon hat es in den Weserkurier geschafft. In der Rubrik „Weserstrand“ werden Sonntag für Sonntag poetische Texte junger Autor:innen […]
Weiterlesen
Wir sind die Klasse 5c vom Max-Planck-Gymnasium in Delmenhorst. Wir haben gemeinsam mit unserem Deutschlehrer Herrn Schulenkorf ein Kinderstadtbuch mit fünf Rundgängen entworfen. Es beinhaltet interessante und schöne Sehenswürdigkeiten in Delmenhorst. Wir hoffen, dass euch das Buch gefällt. Ab Montag könnt ihr es hier online finden!   Text: Klasse 5c des Max-Planck-Gymnasiums Delmenhorst und Herr Schulenkorf
Weiterlesen
Unser Schüler Luis Müller aus der 6d erledigt gerade nicht nur fleißig seine Homeschooling-Aufgaben, sondern hat mal eben „nebenbei“ noch etwas anderes Großartiges geschafft: Seit November ist er Runde um Runde beim Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, bei dem jedes Jahr rund 600.000 Schülerinnen und Schüler teilnehmen, weitergekommen. Und seit letzter Woche steht fest: Luis hat auch den Bezirksentscheid […]
Weiterlesen
Im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus in Delmenhorst postete die Klasse 10b vom Maxe kreative Beiträge zum Problem „Hate-Speech“ (dt.: Hassrede). Der 10b gelingt dabei ein Rundumschlag: Reportagen zu Hass auf dem Fußballplatz, Meinungsbilder zu Frauenfeindlichkeit („Incels“), Diskriminierung im Netz (Instagram) und vieles mehr. Das Projekt aus dem digitalen Homeschooling könnt ihr euch auf dem Blog von Herrn Mühlmeister […]
Weiterlesen
Die Schüler*innen der 6e sind selbst Autor*innen geworden und haben fünf kleine Mini-Romane für die Schulgemeinschaft geschrieben – damit alle in dieser Zeit vor Langeweile geschützt sind. Angeregt durch den Roman „Die Kurzhosengang“ haben die Kinder selbst Gangs gebildet – und erzählen nun mit viel Fantasie und Kreativität ihre eigenen Geschichten. Viel Spaß beim Lesen! Es lohnt sich! Text: Dr. […]
Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen