Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Europa

Die Vorfreude auf das erste internationale Treffen im Rahmen des von der Europäischen Union geförderten Erasmus+ Projektes MoMa (Mobile Museum abroad) seit nun mehr zwei Jahren war groß. Am Montagmorgen um 9:00 Uhr hieß es „Buongiorno Delmenhorst“. SchülerInnen sowie Lehrkräfte unserer Partnerschulen aus Rumänien, Portugal, Polen, Lettland und Italien hatten sich in der Aula unserer italienischen Partnerschule, dem Liceo Statale […]
Weiterlesen
Unter dem Motto „Cohesion in your region“ fragten sich am 13.01.2022 die beiden Erdkundekurse des 12. Jahrgangs am Maxe im Rahmen eines Projekttages, wie eine gute Zukunft Delmenhorsts aus ihrer Sicht aussehen könnte. Der Titel verwies dabei auf die Kohäsionspolitik der EU, deren Ziel die Förderung strukturschwacher Regionen und die Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse in der Union ist. Unter der fachkundigen […]
Weiterlesen
All dies und noch vieles mehr hat uns im Bremer Schulmuseum erwartet. Ziel der Exkursion war die Vorbereitung auf das nächste internationale Treffen im Rahmen des von der Europäischen Union geförderten Erasmus + Projekts MoMa (Mobile Museum abroad) im Januar 2022, bei dem Museumskoffer zum Thema „Schule früher – Schule heute“ mit unseren Partnerschulen gebaut werden sollen. Voller Vorfreude und […]
Weiterlesen
Den Kontakt zu unseren Partnerschulen im europäischen Ausland zu halten, ist in der aktuellen Situation kein leichtes Unterfangen. Umso größer war die Freude, sich am vergangenen Donnerstag, den 16.12.2021, im Rahmen einer digitalen Schatzsuche des Erasmus+ Projektes MoMa wiederzusehen. Organisiert von den Rumänen Daciana Leahu und Daniel-Stefan Bocse vom Gymnasium mit künstlerischem Schwerpunkt in Deva, trafen sich Schülerinnen der Europa […]
Weiterlesen
Seit September 2021 unterstützt Ana López Gutiérrez den Spanischunterricht am Maxe. Die gebürtige Gaditana (Einwohnerin der Stadt Cádez ganz im Süden von Spanien) hat an der ehrwürdigen Universität von Salamanca Übersetzung studiert und ist nun als Fremdsprachenassistentin im Rahmen des Pädagogischen Austauschdienstes der EU für 9 Monate dem Max-Planck-Gymnasium zugeordnet. In dieser Zeit bereichert sie auf vielfältige Weise als Muttersprachlerin […]
Weiterlesen
Konflikte, Terrorismus, Klimawandel, Energiesicherung: Dies sind nur einige der Probleme, die die aktuelle Nachrichtenlage bestimmen. Doch wer nimmt sich dieser globalen Probleme an? Vom 02.-04.11. simulierten daher 54 Schüler:innen aus den Jahrgängen 9-13 des Max-Planck-Gymnasiums die Generalversammlung der Vereinten Nationen. Und das zum ersten Mal in Delmenhorst. In der Mensa des Max-Planck-Gymnasiums bot sich am Dienstagvormittag ein nicht alltäglicher Anblick: […]
Weiterlesen
Toller Erfolg: Das Maxe ist für das neu gestaltete Erasmus+ Programm der EU akkreditiert worden! Bisher war es so, dass sich Schulen mit konkreten Projekten für eine Förderung eines internationalen Vorhabens bewerben konnten (am Maxe aktuell z.B. MoMa). Im neugestalteten Erasmus+ Programm mussten sich Einrichtungen nun mit einem Konzept grundsätzlich akkreditieren – in Deutschland durch den PAD – um zukünftig […]
Weiterlesen
Das im Oktober 2019 gestartet Erasmus+ Kofferbauprojekt MoMa (Mobile Museum Abroad) konnte aus Pandemiegründen in den letzten Monaten nicht auf europäische Reisen gehen. Die für das Jahr 2020 geplanten Reisen nach Portugal und Italien mussten bereits verschoben werden. Noch wissen die Projektkoordinatoren Frau Frese, Frau Niehoff und Herr Krüger nicht, wie es im Jahr 2021 für das bis April 2022 […]
Weiterlesen
Der Weg zur Deutschen Einheit – Ausstellung im Flur A1 Wusstet ihr, dass es im Jahr 1990 zweimal den Tag der Deutschen Einheit gab? Das erste Mal – wie seit 1954 – am 17. Juni als Erinnerung an den Volksaufstand in der DDR im Jahr 1953 und ein zweites Mal am 3. Oktober, als feierlich der Einigungsvertrag die Vereinigung der […]
Weiterlesen
Die Schülerinnen Annika Mehrtens und Melisa Avci haben erfolgreich am traditionsreichen „Europäischen Wettbewerb“ teilgenommen und mit ihrem kreativen Beitrag „Klimaxe“ einen ersten Preis auf Landesebene in Niedersachsen gewonnen. Melisa und Annika haben sich in ihrem Beitrag mit dem Unterthema „Klima in Europa“ auseinandergesetzt. Sie gestalteten eigenhändig ein Magazin, in welchem Interviews, Rezeptvorschläge, Verhaltenstipps und Fakten zum Klimawandel enthalten sind. Die […]
Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen