Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Autor: Jens Hausfeld

  Benvenuto a Senigallia! Der Gegenbesuch des ersten deutsch-italienischen Schüleraustausches des Max-Planck-Gymnasiums war wie zu erwarten ein voller Erfolg. Bei Temperaturen um die 30°C und einer angenehmen Meeresbrise sahen wir nach vier Monaten endlich unsere italienischen Freunde wieder. Die Begrüßung am Flughafen in Ancona am Samstag, den 1. Juni, fiel herzlich aus. Alle waren bester Stimmung und voller Vorfreude. Unser […]
Weiterlesen
Tammo Wriedt hat am diesjährigen Experimentalwettbewerb „Das ist Chemie!“ sehr erfolgreich teilgenommen und gehört mit seinem Wettbewerbsbeitrag zu den 50 besten Einreichungen aus ganz Niedersachsen. Er hat sich mit der Chemie der Zaubermaler beschäftigt und viele Versuche zu Zaubermalern, Tintenkillern, Knödelhilfe usw. durchgeführt, dokumentiert und gedeutet. Sowohl für die Deutungen der meisten Versuche als auch für einige Zusatzaufgaben waren Recherchen […]
Weiterlesen
Viel war los! Zuerst hat die IG Deutsch + am bundesweiten Vorlesetag, dem 16. November 2018, selbst verfasste  Gruselgeschichten im Keller des Kleinen Maxe vorgelesen und damit einen wichtigen Beitrag geleistet, dass Delmenhorst Vorlesestadt 2018 geworden ist. Zum Welttag des Buches, dem 23. April 2019, haben wir dann Neuerscheinungen aus dem Jahre 2018 in der Buchhandlungen Jünemann vorgestellt und zu […]
Weiterlesen
  Das Higgs-Teilchen hat in der Physik viele Menschen fasziniert. Man kann es nicht sehen und auch nicht direkt nachweisen, zumal es nur eine winzig kleine Lebensdauer vom zehntausendsten Teil einer Attosekunde besitzt. Lediglich seine Zerfallsprodukte sind unter besonderen Bedingungen nachweisbar. Diese Bedingungen wurden erst vor einigen Jahren am Teilchenbeschleuniger CERN in Genf geschaffen, wo das Higgs-Teilchen 2012 nachgewiesen werden […]
Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen