Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

News

Mit „Dorf gerettet – junges Paar vereint“ könnte man kurz den Inhalt des chinesischen Märchens von der „Perle, die im Dunkeln strahlt“ zusammenfassen, das auf der Bühne des Kleinen Hauses aufgeführt worden ist. Die Tochter des Drachenkönigs durfte nach gelöster Aufgabe mit ihrem Auserwählten, dem armen Ah-Örl mit dem guten Herzen, in den Palast einziehen. Er nämlich hatte nicht an […]
Weiterlesen
Wir, die Klasse 7d, beschäftigen uns schon seit Anfang Januar 2020 mit dem Thema Holocaust, der systematischen Massenvernichtung der Juden durch die Nationalsozialisten im Zweiten Weltkrieg. Dadurch haben wir erfahren, dass es seit 2005 den Holocaust-Gedenktag gibt, an dem überall auf der Welt der Menschen gedacht werden soll, die den Verbrechen der Nationalsozialisten zum Opfer gefallen sind. Er fällt jedes […]
Weiterlesen
Auch dieses Jahr fand, wie bereits seit mehreren Jahren etabliert, der Schulverbundwettbewerb „Jugend debattiert“ am 17. Januar am Max-Planck-Gymnasium statt. Bei diesem standen aktuelle, umweltbezogene und schulbezogene Debattenthemen im Vordergrund. Die älteren Jahrgänge (11. – 12. Jahrgang) stritten auf hohem Niveau über die Themen „Sollen Jugendoffiziere der Bundeswehr auch an unserer Schule für den Dienst in der Bundeswehr werben?“ und […]
Weiterlesen
Wie jedes Jahr machte auch der diesjährige Gleiten-Kurs des Max-Planck Gymnasiums eine Skifahrt ins Zillertal. Die Woche begann am Abend des 10. Januars mit 25 Schülerinnen und Schülern sowie drei Lehrern, die in den Bus einstiegen, in dem schon eine 12. Klasse aus dem Dorf Zeven saß. Nach zwölf fast schlaflosen Stunden kamen wir endlich am nächsten Morgen um 8:30 […]
Weiterlesen
Große Freude herrschte bei vier Schülerinnen des 8. Jahrgangs im Lateinkurs von Frau Dr. Krawelitzki, als sie erfuhren, dass sie mit ihrem Beitrag „Untalentierter Einbruch“ beim Filmwettbewerb in Kalkriese gewonnen haben. Der Film war auf der Lateinerfahrt entstanden, wo die Gruppe in Kalkriese, dem Ort, an dem vermutlich die Varusschlacht stattgefunden hat, haltmachte. Im Rahmen der dortigen Sonderausstellung „Roms Legionen“ […]
Weiterlesen
Einige warten sicherlich schon sehnsüchtig auf die Entscheidung der Jury, daher machen wir es kurz: Allen Klassen, die beim Wettbewerb mitgemacht haben, sprechen wir den größten Respekt aus-jede einzelne Gruppe hat sich unglaubliche Mühe gegeben und ein enormes Maß an Kreativität bewiesen, sodass der Jury die Entscheidung nicht leichtgefallen ist. Aber es gibt sie und die Sieger 2020 heißen…   […]
Weiterlesen
Max-Planck-Gymnasium spendet 800€ an Kinderhospiz Löwenherz in Syke Am Dienstag, dem 10. Dezember, fand im Kleinen Maxe, der Außenstelle des Max-Planck-Gymnasiums, der traditionelle Weihnachtsbasar der Jahrgänge 5 und 6 statt. Wochenlang hatten sich die beiden Jahrgänge darauf vorbereitet und boten den zahlreichen Besuchern ein vergnügliches Programm mit einem selbstgeschriebenen Weihnachtsstück, einer weihnachtlichen Lesung sowie einem Weihnachtsgeschicklichkeitsparcours. Die selbstgemachten Basteleien und […]
Weiterlesen
Die Rolle der großen Beutegreifer im modernen Europa Große Beutegreifer wie der Wolf, aber auch der Luchs kommen nach Deutschland zurück. Sie sorgen immer wieder für Konflikte und öffentliche Debatten. Ein konfliktärmeres Zusammenleben will gelernt sein. Es stellt sich die Frage, wie in einer von den Menschen geformten Welt die Konflikte mit den großen Beutegreifern – Wolf, Luchs und Braunbär […]
Weiterlesen
Seit November bereiten Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8-12 begeistert das Erasmus Plus Projekt MOMA vor. Wir sind überwältigt von dem großen Interesse und Engagement unserer Schüler(innen). Über 50 von ihnen bringen sich in der IG Europe, der Italienisch AG und darüber hinaus bei Projekttreffen ein und freuen sich auf die Ankunft unserer Gäste aus Polen, Italien, Rumänien, Lettland und […]
Weiterlesen
Am Max-Planck-Gymnasium freuten sich sieben Schülerinnen und Schüler über das von ihnen erworbene französische Sprachdiplom DELF (Diplôme d’Etude en Langue Française), das vom französischen Erziehungsministerium vergeben und in Delmenhorst an der Volkshochschule unter der koordinierenden Leitung des in Bremen angesiedelten Institut Français abgelegt worden ist. Dieses weltweit anerkannte Zertifikat wurde ihnen im Beisein einiger zukünftiger Absolventinnen und Absolventen feierlich überreicht. […]
Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen