Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Wer nicht gelegentlich auch einmal kausalwidrige Dinge zu denken vermag,
wird seine Wissenschaft nie um eine neue Idee bereichern können.

Max Planck

MoMa am Maxe Tag 3: Start in den Kofferbau

Am Mittwoch ging es in der Schule richtig los mit der Arbeit an den Museumskoffern. Morgens holte zunächst die Schulleiterin Frau Wutschke ihre am Montag wetterbedingt entfallene Begrüßung der Delegationen im Campus nach. Danach konnten die Partnerschulen sich mit ihren in der Vorbereitung erstellten Shoebox-Museen vorstellen und sich die Schülerinnen und Schüler bessern kennenlernen. Viele kreative und bunte Produkte, Videos und Vorträge trugen zum besseren Verständins der Partnerschulen bei.

Im Anschluss starteten die Schülerinnen und Schüler mit viel Elan in den Bau der Museumskoffer. Zunächst präsentierte die italienisch AG ihren tollen Koffer, den sie in den letzten Monaten als eine mögliche Umsetzung und als Anregung für den Kofferbau erarbeitet hatte. In internationalen Gruppen arbeiteten die Erasmus Schüler dann jeweils an der Darstellung einer der beteiligten Orte in Koffern und an der Frage, wie sich das Leben und Arbeiten dort jeweils in den letzten 100 Jahren verändert hat. Mit viel Kreativität und Motivation ging die Arbeit bis in den Nachmittag voran, die am Donnerstag und Freitag weiter fortgeführt wird.

Kommentarfunktion geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen