Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Wer nicht gelegentlich auch einmal kausalwidrige Dinge zu denken vermag,
wird seine Wissenschaft nie um eine neue Idee bereichern können.

Max Planck

Tammo Wriedt (7c) gewinnt Sonderpreis bei “Das ist Chemie!”

Tammo Wriedt hat am diesjährigen Experimentalwettbewerb „Das ist Chemie!“ sehr erfolgreich teilgenommen und gehört mit seinem Wettbewerbsbeitrag zu den 50 besten Einreichungen aus ganz Niedersachsen. Er hat sich mit der Chemie der Zaubermaler beschäftigt und viele Versuche zu Zaubermalern, Tintenkillern, Knödelhilfe usw. durchgeführt, dokumentiert und gedeutet. Sowohl für die Deutungen der meisten Versuche als auch für einige Zusatzaufgaben waren Recherchen notwendig. Diese Rechercheergebnisse mussten mit den Versuchsbeobachtungen verknüpft werden und schriftlich präsentiert werden. Insgesamt haben an diesem Durchgang des Wettbewerbs 1179 Teams aus Niedersachsen teilgenommen. Tammos Wettbewerbsbeitrag gehört zu den 50 besten aus ganz Niedersachsen. Dafür wurde er zur Preisverleihung am 21.06.19 nach Hannover auf die Ideen Expo eingeladen. In einer kleinen Feierstunde erhielt Tammo seine Urkunde und Preise von dem Wettbewerbsleiter Dr. Matthias Lemmler und von Nadine Priebe vom VCI Nord. Der Wettbewerb wird vom Kultusministerium und vom Verband der chemischen Industrie Nord sowie vom Fond der Chemischen Industrie unterstützt. Im Anschluss an die Preisverleihung mit Mittagessen konnte Tammo selbständig die Ideen Expo erkunden.

Text: Sibylle Wriedt

Fotorechte: VCI Nord

Kommentarfunktion geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen