Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Wer nicht gelegentlich auch einmal kausalwidrige Dinge zu denken vermag,
wird seine Wissenschaft nie um eine neue Idee bereichern können.

Max Planck

Kinderstadtbuch Delmenhorst „reloaded“

In Zeiten besonderer Widrigkeiten brauchen manche Dinge einfach mehr Zeit. Doch nun ist es endlich so weit: Die neue Vorsitzende des Heimatvereins Delmenhorst, Frau Dr. Hoffmann, zeichnete die Klasse 6c des Max-Planck-Gymnasiums mit dem neu gestifteten Preis für Heimatverbundenheit „Delmenhorst hat was!“ aus. Im digitalen „Kinderstadtbuch der Stadt Delmenhorst“ stellen die Schülerinnen und Schüler Rundwege vor, die zu den interessantesten Orten der Stadt führen. Als Anerkennung überreichte Frau Dr. Hoffmann der Klassensprecherin Barbara Jaschke und ihrem „Amtskollegen“ Paul Pietyra eine Urkunde sowie 300 Euro für die Klassenkasse.

Nach den Worten des unlängst verstorbenen langjährigen Heimatvereinsvorsitzenden Friedrich Hübner, dessen Laudatio Frau Hoffmann vorlas, habe sich die Klasse intensiv und eigenständig mit den liebenswerten Seiten ihrer Heimatstadt beschäftigt. Das so entstandene „Kinderstadtbuch“ lade so die Leser ein, diese Besonderheiten der Stadt erstmals oder wieder neu zu entdecken.

Auf der Homepage des Heimatvereins können Sie das Kinderstadtbuch zeitnah anschauen.

 

Text: Markus Schulenkorf

Bilder: Anastasia Faust

 

Kommentarfunktion geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen