Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Wer nicht gelegentlich auch einmal kausalwidrige Dinge zu denken vermag,
wird seine Wissenschaft nie um eine neue Idee bereichern können.

Max Planck

MdEP Tiemo Wölken endlich wieder am Maxe

Nach pandemiebedingter Pause haben wir es uns in diesem Jahr nicht nehmen lassen, unsere gute Tradition wieder aufzunehmen und Tiemo Wölken, der als Mitglied des Europäischen Parlaments in Brüssel Europapolitik nicht nur hautnah miterlebt, sondern selbst gestaltet, zum Gespräch mit unserem 10. Jahrgang zu bitten. Seit fünf Jahren sitzt Tiemo Wölken im Europaparlament und engagiert sich im Namen der SPD im Rechts- und Umweltausschuss.

In „plenarsaalähnlicher Atmosphäre“, wie der Delmenhorster Kurier schreibt, durften am vergangenem Montag, dem 21.2.,  alle Themen auf den Tisch, alle Fragen gestellt werden. Und die Liste mit aktuellen Herausforderungen ist in diesen bewegenden Zeiten nicht gerade kurz: Die Situation in der Ukraine, von der zum Zeitpunkt des Gesprächs noch alle hofften, dass sie sich abwenden ließe, Corona, Klimaabkommen, Ausbau erneuerbarer Energien, Digitalisierungsstrategien, Schutz vor Datenkraken und zügellosen Internetunternehmen, Gendersprache, Waffenexporte – zu allen diesen, nicht gerade unbeschwerten Themen hat sich unser Gast Tiemo Wölken geäußert und zudem noch Einblicke in Arbeitsabläufe und Privates gegeben. Der Europa-Abgeordnete lud zudem auch alle Maxe-Mitglieder zu einem Besuch nach Brüssel ein, um das Parlament mit seiner europäischen Atmosphäre kennen zu lernen. Wenn nicht dort, dann gibt es sicherlich ein Wiedersehen im nächsten Jahr bei uns am Maxe, wenn der jetzige Jahrgang 9 seine Fragen an Herrn Wölken stellen wird. Bis dahin danken wir Herrn Wölken noch einmal auf diesem Wege für seine Zeit!

Einen Bericht seines Büro über unser digitales Treffen finden Sie und  ihr unter https://www.tiemo-woelken.de/2022/02/21/digital-zu-gast-beim-max-planck-gymnasium-delmenhorst/

 

Bildrechte: M. Castiglione

Text: M.Castiglione, S. Theermann

Kommentarfunktion geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen