Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Wer nicht gelegentlich auch einmal kausalwidrige Dinge zu denken vermag,
wird seine Wissenschaft nie um eine neue Idee bereichern können.

Max Planck

Theater mit Musik: “Rusalka” feiert Premiere am 09. März in der Villa

Endlich ist es wieder soweit! Die AG “Theater mit Musik” präsentiert feierlich ihr neues Stück:

Rusalka – neu vernixt! Zehn Wörter bis zum Glück

Und worum gehts?

Eine Pokemon-Jagd bringt die drei Jungen Pawel, Milo und Mr. Brain Radek in die Gegend um einen ruhigen See im geheimnisvollen Böhmerwald. Mit Überlegung und einem fein entwickelten Geruchssinn finden sie zwar den Weg in die Zivilisation zurück, aber sie haben die Bewohner des Waldes durcheinander gebracht: Die Nixe Rusalka, die mit ihren Freundinnen Undine und Arielle im See wohnt, hat sich so in den „Süßen in der Mitte“ verliebt, dass sie mit Hilfe ihres Freundes Rübezahl bzw. der Hexe Katrenka zum Menschen werden will. Allerdings muss sie erfahren, dass die wahren Schwierigkeiten erst im modernen Leben – Handys, Chatgruppen oder tricksende Konkurrentinnen – auf sie und Pawel warten.

Bald ist es soweit:

 

Am Freitag,  09.03.18 um 19.00 Uhr, Sonntag, 11.03.18 um 15.30 Uhr oder Dienstag,  13.03.18 um 19.00 Uhr könnt ihr im  Familienzentrum Villa, Oldenburger Straße 49 die Geschichte der Nixe mit viel Musik und auch Tanz sehen und hören.

Kommt und schaut: Der Eintritt ist frei.

 

Ein paar Eindrücke von den Proben gibt es schon heute:

Antwort schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Und nun rechnen! *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen