Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Wer nicht gelegentlich auch einmal kausalwidrige Dinge zu denken vermag,
wird seine Wissenschaft nie um eine neue Idee bereichern können.

Max Planck

“Ganz schön aufregend”: Der katholische Religionskurs 9 gewinnt Filmworkshop!

„Ganz schön aufregend“ – passend zum diesjährigen Motto des Kurzfilmwettbewerbs „ganz schön anders“ hat sich der katholische Religionskurs aus Jahrgang 9 mit drei spannenden Drehbuchideen um die Teilnahme an Filmworkshops beworben – und gewonnen!

Im Rahmen des Themas „Sinnsuche und Erlösung“ wird derzeit im Unterricht das christliche Menschenbild in einen kritischen Dialog mit heutigen Menschenbildern und gesellschaftlichen Entwicklungen gebracht. Vor diesem Hintergrund entstanden die Ideen, die der Kurs bei der Jury im September eingereicht hat. Prompt kam die gute Nachricht: Vor dem Drehen ihrer eigenen Filme bekommen die zwölf Schülerinnen und Schüler professionelle Hilfe. In einem Drehbuch- sowie einem Filmworkshop mit eigens dafür ausgebildeten Teams wird den Schülerinnen und Schülern am 22. und 25. Oktober das Handwerkszeug für die Entwicklung und Produktion ihrer eigenen Kurzfilme vermittelt.

Im Anschluss heißt es dann: „Klappe auf“ für den Filmdreh. Die Kurzfilme werden bis Februar gedreht und bei der Wettbewerbsjury eingereicht –vielleicht sind unsere Schülerinnen und Schüler dann ja bei der großen Filmgala in Hannover zu sehen?! Wir sind gespannt und drücken die Daumen…

Nähere Informationen zum Wettbewerb sind online zu finden: https://ganz-schoen-anders.org/

Kommentarfunktion geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen