Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Wer nicht gelegentlich auch einmal kausalwidrige Dinge zu denken vermag,
wird seine Wissenschaft nie um eine neue Idee bereichern können.

Max Planck

Rückblick auf einen sportlichen Höhepunkt im SJ 2017/18: Das Hand- und Basketballturnier

Im Schuljahr 2017/18 war am Max-Planck-Gymnasium sportlich viel los. In mehreren schulinternen Turnieren gab es für die Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgängen die Möglichkeit, sich sportlich mit den Mannschaften aus den Paralleklassen zu messen. Es lohnt sich, einen Blick auf das Sportprogramm der Schule zu werfen und die sportlichen Höhepunkte rückblickend zu betrachten.

In diesem Bericht steht das jährlich stattfindende Hand- und Basketballturnier der siebten und achten Klassen im Fokus. Stephanie Janoschka, Schülerin des Leistungskurs Sport am MPG, hat an dem Tag selbst einige Basketballspiele als Schiedsrichterin geleitet und den folgenden Bericht verfasst:

„Sport verbindet“- auch dieses Jahr fand kurz vor den Sommerferien, am 21.06.2018, das Basketballturnier der achten Klassen statt.  Auch wenn die meisten Teilnehmer keine ,,Profis“ in dieser Spielsportart sind, wurde mit großer Begeisterung um jeden einzelnen Punkt gekämpft. Unterstützt wurden die Spieler durch lautes Jubeln und bunte Plakate ihrer Klassenkameradinnen und Klassenkameraden.  Zum Ende des Turniers wurde in diesem Jahr erstmalig eine „Skill-Challenge“ angeboten, an welcher ein/e Schüler/ Schülerin aus jeder Klasse teilnehmen durfte.  Doch nicht nur die Schüler des achten Jahrganges traten bei dieser Challenge an, sondern auch ein Austauschschüler aus unserer spanischen Partnerschule in Villaviciosa de Odón, welcher ebenfalls lautstark angefeuert wurde.

Bei diesem Turnier hat sich wieder einmal gezeigt, das Schülerinnen und Schüler als Team funktionieren und sich gegenseitig unterstützen, auch wenn nicht immer alles nach Plan läuft. Und auch die Klassenlehrer besuchten im Laufe des Vormittags die Sporthalle, um ihre Klasse anzufeuern.

Zwischen den Spielen wurden Taktiken für den nächsten Sieg besprochen und Fehler analysiert, während vom Spielrand fortwährend motivierende Zurufe zu hören waren.

Letztendlich sind solche Turniere aber nicht nur für die teilnehmenden Jahrgänge eine tolle Erfahrung, sondern auch für einige Schüler der Mittel- und Oberstufe, welche als Schiedsrichter agierten und somit die Sportlehrer unterstützen durften.

„Sport verbindet“- die Schülerinnen und Schüler untereinander und es stärkt das Verhältnis zu ihren Lehrern.

Stephanie Janoschka (Jahrgang 12)

Die siebten und achten Klassen am MPG werden in vielen Sportstunden auf das Hand- bzw. Basketballturnier vorbereitet. In einem Mixed-Modus – in jeder Mannschaft müssen durchgehend mindestens zwei Schülerinnen und zwei Schüler auf dem Platz stehen – treten aus jeder Klasse zwei Mannschaften gegen die Teams der anderen Klassen an. Bei der Übergabe des begehrten Wanderpokals am Ende des Turniers zeigt sich, welches Team sich im Laufe des Schuljahres am besten vorbereiten konnte. Diese Klasse darf ihren Klassenraum ein Schuljahr lang mit dem Pokal schmücken.

Sieger des Handballturnieres wurde im Schuljahr 2018/19 die zweite Mannschaft der Klasse 7e. Das Basketballturnier konnte die zweite Mannschaft der 8a für sich entscheiden.

Thilo Scholz

 

Die Mannschaft 8a II

Die Mannschaft 7e II

Antwort schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Und nun rechnen! *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen