Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Wer nicht gelegentlich auch einmal kausalwidrige Dinge zu denken vermag,
wird seine Wissenschaft nie um eine neue Idee bereichern können.

Max Planck

Maxe verabschiedet musikalisches Urgestein Jürgen Schmelz in den Ruhestand

Am Dienstag, den 20. Juli, verabschiedete das Kollegium des Max-Planck-Gymnasiums Oberstudienrat Jürgen Schmelz in den wohlverdienten Ruhestand.

In einer abwechslungsreichen Feierstunde wurde im Beisein von Kolleginnen und Kollegen, der Familie von Jürgen Schmelz, aber auch vielen ehemaligen Lehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern die lange Tätigkeit des zukünftigen Pensionärs im Schuldienst unter freiem Himmel gewürdigt.

Jürgen Schmelz unterrichtete seit 1992 das Fach Musik am Maxe. Als Fachkonferenzvorsitzender Musik ist er seitdem eine prägende Person für das künstlerisch-musikalische Profil des Maxe. Dabei fielen das traditionelle Musikprofil des Gymnasiums an der Graft in seine Verantwortung, aber damit einhergehend auch das bekannte Musiktheater, das jährlich im Kleinen Haus Stücke auf die Bühne bringt. Zudem war er für den Austausch mit dem Musikgymnasium der Delmenhorster Partnerstadt Lublin verantwortlich und ein großer Förderer der Kooperation mit der Delmenhorster Musikschule. Ohne zu übertreiben, kann man also resümierend feststellen, dass Jürgen Schmelz Generationen von Delmenhorster*innen musikalisch stark geprägt hat.

Das Kollegium, die erweiterte Schulleitung, Schülerinnen und Schüler und deren Eltern erinnern sich an ihn als beliebte und kreative Lehrkraft und geschätzten Kollegen. Sie wünschen für den Ruhestand alles Gute und hoffen auf ein Wiedersehen am Maxe.

 

Text: Jens Hausfeld

Kommentarfunktion geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen