Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Wer nicht gelegentlich auch einmal kausalwidrige Dinge zu denken vermag,
wird seine Wissenschaft nie um eine neue Idee bereichern können.

Max Planck

Der Tag der Musik für alle Viertklässler und ihre Eltern am 08.03. ab 16 Uhr in Haus D

Der Tag der Musik 2018 im Max-Planck-Gymnasium beginnt um 16 Uhr natürlich mit einer musikalischen Begrüßung. Der Chor der Klassen 5 und 6 unter der Leitung von Malte Schepers und die Musikprofilklasse 6d mit ihrem Dirigenten Jürgen Schmelz singen und spielen auf ihren Instrumenten.  So können alle Zuhörer gleich einen lebendigen Einblick in das normale, musikalische Schulleben  und das besondere Klassenorchester einer Musikprofilklasse bekommen. Dann aber darf auch mitgemacht werden, wenn zu den bestehenden Gruppen neue Klänge und Rhythmusstimmen ergänzt werden. Jedes Kind, das mag, kann ausprobieren, wie gut es sich anfühlt, in einer größeren Gruppe mit zu musizieren. Wie viel Spaß es macht, sich von der gemeinsamen Musik „anstecken“ zu lassen.

Anschließend ist Zeit, in mehreren Räumen verschiedene Streich- und Blasinstrumente aus zu probieren.  Jedes Kind kann unter Anleitung einem oder mehreren Instrumenten erste Töne entlocken und ausprobieren, welcher Instrumentenklang für die eigenen Ohren der schönste ist. Auf jeden Fall kann jeder und jede, die probiert, herausfinden, dass mit ein wenig „Üben“ schon erste Ergebnisse erreicht werden. Vielleicht entsteht aus der Begeisterung  eine  neue Instrumenten(vor)liebe.

Für Eltern besteht die Möglichkeit, sich auch zu diesem Termin über die schulischen Besonderheiten des Musikprofils zu informieren.

Je nach Ausprobierlust der Kinder endet die Veranstaltung im Haus D des Max-Planck-Gymnasiums (an der Berliner Straße 54) zwischen 17.45 und 18 Uhr.

Antwort schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Und nun rechnen! *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen