Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Wer nicht gelegentlich auch einmal kausalwidrige Dinge zu denken vermag,
wird seine Wissenschaft nie um eine neue Idee bereichern können.

Max Planck

Jugend trainiert für Olympia Geräteturnen: Tolle Leistungen in Bramsche

Zwei Mädchen- Mannschaften des Maxe sind beim Bezirksentscheid “Jugend trainiert für Olympia” im Geräteturnen in Bramsche angetreten und die gesamte Schule kann stolz auf ihre Leistungen sein.

Die Jüngeren (WK IV) waren am Vormittag dran und turnten auf einem hohen Niveau und  waren noch stärker als im bisherigen Training. Besonders hervorzuheben ist auch der Team-Spirit, der alle anderen Mannschaften deutlich übertraf. Das Maxe belegte am Ende “nur” den 3. Platz.

Die etwas Älteren (WK III) aus den 7.  bis 9. Klassen turnten auf hohem Niveau sehr sauber ihre Küren und wurden mit einem hochverdienten 2. Platz belohnt. Nur Bramsche landete vor den Delmenhorsterinnen und ist damit weiter im Landesfinale.

Hier noch einige Eindrücke von unserer Turnerin Sophie Duden:

“Am 12.02.2020 (Mittwoch) waren wir, Schülerinnen aus der 5. bis 9. Klasse, bei Jugend Trainiert für Olympia im Bereich Turnen.
Morgens sind wir mit dem Bus nach Bramsche gefahren. Während der Fahrt haben wir uns mit Musik hören, Spiele spielen und Haareflechten beschäftigt.

Als erstes haben die Schülerinnen der Jahrgänge 5 und 6  den Start gemacht. Seilklettern, Parallelturnen und am Ende Staffellauf waren ihre Disziplinen. Die Mädchen waren sehr gut und sind auf den 3. von 5 Plätzen gekommen.

Gegen 12:30 Uhr durften sich die älteren Turnerinnen aufwärmen. Wir mussten unsere selbst ausgedachten Übungen am Barren, Balken, Boden und Sprung turnen (LK4). Auch wenn es an manchen Geräten ein bisschen wackelig zuging, konnten wir uns am Ende des Tages über den 2. Platz freuen.

Wir finden, wir können stolz auf uns sein und freuen uns schon auf das nächste Jahr.”

 

Text: Dagmar Horning, Sophie Duden, Jens Hausfeld

Bilder: Dagmar Horning

Kommentarfunktion geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen