Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Wer nicht gelegentlich auch einmal kausalwidrige Dinge zu denken vermag,
wird seine Wissenschaft nie um eine neue Idee bereichern können.

Max Planck

Werder-Aktionstag am Maxe

Am Mittwoch, den 04. September 2019, war es soweit. Die spannenden, aber auch anstrengenden Vorbereitungen des Organisationsteams des Maxe unter Leitung von Herrn Scholz sowie des Veranstaltungsteams des NFV Projekttages “Profis in der Schule”, Ronja Oltrogge, Tore Hachfeld (Projektorganisatoren NFV) und Christiane Nagel (Eventagentur stereolove), hatten sich mehr als gelohnt, was deutlich an strahlenden Schülerinnen- und Schüleraugen an den verschiedensten Sportstätten auf dem Außengelände des Maxe und weiteren Sportstätten am Rande der grünen Graft abzulesen war.

Nicht nur durfte die Maxe-Gemeinschaft den Werder-Profis Milot Rashica, Ömer Toprak und Anneke Borke sowie Schiedsrichter Lukas Benen Fragen zu Beruf, Plänen und Privatem stellen sowie sich die begehrten Autogramme der Stars auf allen möglichen Gegenständen, aber auch Körperteilen sichern, nein, sie durften sich bei Sonnenschein auch in den verschiedensten Sportarten messen, z. B. in Fußballturnieren (Jg. 5 und 6), einem Tischtennisturnier und Tischtenniscoaching (Jg. 7), einem Disc-Golf-Turnier (Jg. 8) mit dem Kollegen Johannes Everding (Spieler der Delmenhorster Discgolf Gruppe), einer Basketball-Streetballchallenge mit den KollegInnen Dagmar Horning und Jan Bölling (DTV Delmenhorst) sowie einem Ultimate Frisbee-Turnier (Jg. 10). Die Schülerinnen und Schüler, die die besten der insgesamt tollen sportlichen Leistungen erbracht haben, wurden am Ende auf der großen Bühne geehrt und bekamen tolle Preise, u. a. von den Werder-Profis signierte Trikots, Bälle und Schals.

Dank gilt allen Beteiligten, wie dem ehemaligen Maxe-Schüler sowie Zweitliga-Tischtennisspieler Gerrit Meyer, derzeit Verbandsligaspieler beim TV Hude, und Judo-Nationaltrainer der Schweiz Heiko Fritsch. Auch die im Tischtennisbereich aktiven Kolleginnen Judith Krawelitzki und Irene Dölle unterstützten die Fachgruppe Sport, ebenso wie die engagierten Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Sport des Jahrgangs 12 sowie Schülerinnen und Schüler der Sporttheoriekurse des Jahrgangs 11, ohne die Aufbau, Abbau und Durchführung des Turnierbetriebs nicht in dieser Form umsetzbar gewesen wäre. Gleichzeitig bot der Aktionstag diesen Schülerinnen und Schülern die Chance, wertvolle Erfahrungen und Eindrücke zu dem Berufsbild „Sportorganisation/-Management” zu sammeln, was auch Studentinnen und Studenten der Universität Oldenburg gerade am Maxe in Bezug auf den Beruf „Lehrer(in)“ machen und im Rahmen dieses Praktikums bei der Betreuung der zahlreichen Stationen mit viel Einsatz das Gelingen des Projekttags unterstützten, unter anderem an automatischen Tischtennisballmaschinen (Tischtennisroboter), beim Torwandschießen, an der Torschuss-Geschwindigkeitsmessanlage sowie beim DFB-Fußballabzeichen. Aber auch den Eltern des Jahrgangs 5 und 6 sei an dieser Stelle sei für ihren Beitrag zur gesunden „Snack-Bar“ gedankt.

 

Der Aktionstag „Profis in der Schule“ war für alle Beteiligten ein tolles Erlebnis und gleichzeitig ein guter sportlicher Startschuss in das Schuljahr 2019/20, in dem noch zahlreiche Turniere in verschiedensten Sportarten stattfinden werden.

 

 

 

Text & Bilder: Max-Planck-Gymnasium Delmenhorst

Kommentarfunktion geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen