logo
Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

WERDER-SCHULE

WERDER-SCHULE

Ziel der engen Kooperation mit dem SV Werder Bremen ist

  • die Förderung der Team- und Verantwortungsfähigkeit,
  • die Stärkung der Sozialkompetenz sowie
  • die Entwicklung von Selbstbewusstsein, Konflikttoleranz und Gemeinschaftssinn der Schülerinnen und Schüler

Teilnahme an Fußballturnieren

Auf dem Mini-Spielfeld an der Berliner Straße finden jedes Jahr Fußballturniere statt, für die unsere „Jüngsten“ kräftig in den Unterrichtspausen trainieren.
Die Besten vertreten das „Maxe“ beim Werder-Cup; 2010 belegte unser Mädchenteam sogar den vierten Platz.

100% fitter Werder-Partner

Ziel des Projekts ist es, Kinder, Jugendliche und Eltern von der Wichtigkeit einer ausgewogenen Lebensweise durch Bewegung und richtige Ernährung zu überzeugen. Beim Fußballturnier der 5. Klassen (02.11. 2010; Mini-Spielfeld) versorgten deshalb die Eltern alle Teilnehmenden mit einem reichhaltigen Obst- und Rohkostbuffet. Den nächsten Beitrag zu diesem Projekt werden Oberstufenschülerinnen und –schüler des Seminarfachs „Ernährung“ leisten. Mit ihren Aktionen möchten sie die anderen Schülerinnen und Schüler über das Thema „Ernährung“ informieren.

Workshop Fußball, Symbole, Codes im Rechtsextremismus

An diesem Angebot von Werder-Bremen nahmen Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs teil. Im Workshop geht es um das Auftreten der rechtsextremen Szene mit ihren Symbolen und Codes auch rund um Fußballstadien. Die Referenten klären mit ihrer Fachkenntnis über Rechtsextremismus auf und bearbeiten interaktiv mit den Teilnehmern die einzelnen Facetten. Die Schülerinnen und Schüler sollen dadurch für den alltäglichen Umgang mit dem Thema sensibilisiert werden.

Werder-Medientag 2010

Zwei Schülerinnen der Schülerzeitung-AG aus dem 7. Jahrgang sammelten aufregende Erfahrungen beim „Werder-Medientag 2010“ Anfang Dezember 2010. Dort gab es in Workshops Tipps und Tricks für zukünftige Journalisten und die Gelegenheit Interviews mit dem Trainer Thomas Schaaf und einem Werderprofi zu führen (s. Schülerzeitung).

29.11.2010: Vortrag von Herrn Tino Polster, Mediendirektor des SV Werder

Thema: „Championsleague – der perfekte Wettbewerb? Wie der Fußball vermarktet wird. “Der Vortrag von Herrn Polster stand in unmittelbarem thematischen Zusammenhang zum aktuellen Semesterthema „Sport und Gesellschaft“ des seit dem 01.08.2010 neu am MPG eingerichteten Sportprofils. Das Kursthema behandelt u.a. den Bereich Sport und Medien, Vermarktung (Professionalisierung/Kommerzialisierung und Werbung) des Sports.

Besuch von Werder-Heimspielen

Am 21.02.2010 (Werder — Leverkusen) und am 15.01.2011 (Werder — Hoffenheim) besuchten jeweils 50 Schülerinnen und Schüler ein Werder-Heimspiel. Der Freundeskreis sponserte hierfür eigens einen „Maxe-Werder-Bus“.