Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Autor: Jens Hausfeld

Am zweiten Tag waren alle Gruppen aus Polen, Rumänien, Italien, Portugal, Lettland und Deutschland vereint. Ein spannender Tag auf der Nordwolle, an dem die Schülerinnen unter anderem praktisch erprobten, wie man Gegenstände für Ausstellungen präpariert und Soundaufnahmen in Ausstellungen einbaut, legte den Grundstein für den am nächsten Tag beginnenden Kofferbau. Dazu nutzen die Schülerinnen und Schüler in internationalen Gruppen die […]
Weiterlesen
Das Maxe bietet am 17. und 18. Februar 2020 für alle aktuellen Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern und für diejenigen, die im nächsten Schuljahr unsere Schule besuchen wollen, Informationsveranstaltungen über die Oberstufe an. Am 17. Februar, 19.30 Uhr, lädt das Max-Planck-Gymnasium ein zur Informationsveranstaltung über die neu gestaltete Einführungsphase im künftigen Jahrgang 11. Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 […]
Weiterlesen
Das Max-Planck-Gymnasium lädt am Donnerstag, den 13. Februar 2020 alle Schülerinnen und Schüler des aktuellen Jahrgangs 4 sowie ihre Eltern zu einem Infoabend ein. An diesem Abend habt ihr und haben Sie die Gelegenheit, das Max-Planck-Gymnasium kennenzulernen und Einblick in den Schulalltag zu nehmen. Mitglieder der Maxe-Gemeinschaft, Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte, stellen sich und ihre Schule ab 17.30 […]
Weiterlesen
Mit dem Startschuss zur zweiten Halbzeit des Schuljahres 19/20 haben Schülerinnen und Schüler den Grundstein für eine „MAXMUN“ gesetzt. Eine „MUN“ (Model United Nations) simuliert die Entscheidungsabläufe der Vereinten Nationen (UNO). Junge Menschen schlüpfen dabei als Diplomatinnen und Diplomaten nicht nur in entsprechende Dresscodes, sondern verfassen auch Resolutionsentwürfe. Das Ziel? Globale Probleme, wie z.B. Kriege, Klimawandel oder Hungersnöte, als internationale […]
Weiterlesen
Beim Regionalwettbewerb Jugend debattiert Delmenhorst-Oldenburg am 30. Januar in Ahlhorn haben die Schülerinnen und Schüler des Max-Planck-Gymnasiums hervorragend abgeschnitten. In der Altersklasse 1 hat Anna Tonagel (10d) den ersten Platz in dem 16köpfigen Feld belegt. Zu den Fragen „Soll die Schule Schülerinnen und Schüler besonders belohnen, die sich in ihrer Freizeit gesellschaftlich engagieren?“, „Soll Randalierern bei Sportveranstaltungen der Führerschein entzogen […]
Weiterlesen
Nach langer Durststrecke war es soweit. Das Maxe konnte dieses Jahr wieder eine Mannschaft bei “Jugend trainiert für Olympia” in der Sportart Handball (WK IV) stellen. Früher war genau diese Mannschaft eine unserer erfolgreichsten. In diesem Jahr meldete das Maxe ein sehr junges Team, das am 30. Januar direkt auf Bezirksebene in Bersenbrück starten durfte. Die junge Mannschaft kämpfte engagiert […]
Weiterlesen
Mit „Dorf gerettet – junges Paar vereint“ könnte man kurz den Inhalt des chinesischen Märchens von der „Perle, die im Dunkeln strahlt“ zusammenfassen, das auf der Bühne des Kleinen Hauses aufgeführt worden ist. Die Tochter des Drachenkönigs durfte nach gelöster Aufgabe mit ihrem Auserwählten, dem armen Ah-Örl mit dem guten Herzen, in den Palast einziehen. Er nämlich hatte nicht an […]
Weiterlesen
Auch dieses Jahr fand, wie bereits seit mehreren Jahren etabliert, der Schulverbundwettbewerb „Jugend debattiert“ am 17. Januar am Max-Planck-Gymnasium statt. Bei diesem standen aktuelle, umweltbezogene und schulbezogene Debattenthemen im Vordergrund. Die älteren Jahrgänge (11. – 12. Jahrgang) stritten auf hohem Niveau über die Themen „Sollen Jugendoffiziere der Bundeswehr auch an unserer Schule für den Dienst in der Bundeswehr werben?“ und […]
Weiterlesen
Wie jedes Jahr machte auch der diesjährige Gleiten-Kurs des Max-Planck Gymnasiums eine Skifahrt ins Zillertal. Die Woche begann am Abend des 10. Januars mit 25 Schülerinnen und Schülern sowie drei Lehrern, die in den Bus einstiegen, in dem schon eine 12. Klasse aus dem Dorf Zeven saß. Nach zwölf fast schlaflosen Stunden kamen wir endlich am nächsten Morgen um 8:30 […]
Weiterlesen
Große Freude herrschte bei vier Schülerinnen des 8. Jahrgangs im Lateinkurs von Frau Dr. Krawelitzki, als sie erfuhren, dass sie mit ihrem Beitrag „Untalentierter Einbruch“ beim Filmwettbewerb in Kalkriese gewonnen haben. Der Film war auf der Lateinerfahrt entstanden, wo die Gruppe in Kalkriese, dem Ort, an dem vermutlich die Varusschlacht stattgefunden hat, haltmachte. Im Rahmen der dortigen Sonderausstellung „Roms Legionen“ […]
Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen