logo
Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

News

Rund 100 junge Menschen, kreative Köpfe, Unternehmer_innen und Bildungsakteur_innen visionierten am vergangenen Wochenende gemeinsam zur Zukunft der Arbeit. Mit dabei waren natürlich auch Vertreter des Max-Planck-Gymnasiums. Charlotte Ufert, Lysanne Lüthje und Nele Dauelsberg (Q1) sowie Henrik Hellman (Q2) machten ganz schön Eindruck auf namenhafte Vertreter der Bildungs- und Wirtschaftsbranche  gleichermaßen -und ihre Lehrerinnen Katharina von Koenen und Sarah Mänz stolz. […]
Weiterlesen
Thesenanschlag am Maxe – Konfessionsübergreifende Veranstaltungen zu 500 Jahren Reformation „Tritt fest auf, mach´s Maul auf, hör bald auf.“ Diese Worte des Reformators Martin Luther bilden die Inspiration für die Veranstaltungen am Maxe, die von unseren evangelischen und katholischen Religionslehrkräften anlässlich des Reformationsjubiläums für Schülerinnen und Schüler aller Konfessionen geplant wurden. In einstündigen, gut besuchten Veranstaltungen wurde der Schülerschaft die […]
Weiterlesen
Am Freitag, den  27.10.2017, haben 12 neue Schulsanitäter ihre Ausbildung erfolgreich beendet. Die 9 Schüler und drei Schülerinnen haben dabei an mehreren ganz- und halbtägigen Ausbildungsterminen nicht nur die lebensrettenden Sofortmaßnahmen sondern auch den erweiterten Erste Hilfe Kurs absolviert. Die Ausbildung zu Schulsanitätern erfolgt dabei in Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst eV.  Am Ende der Ausbildung mussten die Jugendlichen zunächst […]
Weiterlesen
Anlässlich des Reformationsjubiläums hat die Fachgruppe Geschichte im Ersten Stock des A-Gebäudes eine neue Posterausstellung zur Geschichte der Reformation installiert und lädt alle interessierten Schülerinnen und Schüler sowie Kollegen und Mitarbeiter der Schule herzlich zu einem Rundgang ein! Die Posterausstellung „#HereIstand. Martin Luther, die Reformation und die Folgen“ zeigt die Umbrüche des 16. Jahrhunderts. Sie umfasst bis knapp 30 Poster. […]
Weiterlesen
Mit einem einwöchigen Arbeitstreffen vom 15. bis 21. Oktober in Rzeszów in Polen ist das Max-Planck-Gymnasium auf die Zielgrade des von der Europäischen Union geförderten Projekts „Books and MORE“ eingebogen. Mit sechs Schülerinnen und Schülern und zwei Lehrkräften traf sich die Delegation des Maxe mit Vertretern der anderen am Projekt beteiligten Partnerschulen aus Frankreich, Portugal und Polen. In einer intensiven […]
Weiterlesen
Hochrote Köpfe beim Spielen einer Oboe und wunde Finger durch das Kontrabass-, Cello-, Bratschen- und Geigenspiel: All das war auf der Exkursion der 5d in die Musikwerkstatt Bremen zu sehen. Mit großer Freude probierten alle Schülerinnen und Schüler die gängigen Orchesterinstrumente aus und entlockten diesen Töne und Geräusche aller Art: Wer hätte z.B. gedacht, dass eine Tuba wie ein riesiger […]
Weiterlesen
Am 18.09.2017 wurde in Berlin der Europäische Bürgerpreis 2017 verliehen. Unter den Preisträgern ist unsere geschätzte ehemalige Kollegin Herta Hoffmann, die sich mit vielfältigen Projekten, Austauschbegegnungen und einem kontunierlichen Engagement für den Europagedanken an unserer Schule und darüber hinaus verdient gemacht hat. Wir gratulieren sehr herzlich! Seit 2008 verleiht das Europäische Parlament den Europäischen Bürgerpreis. Damit wird außergewöhnliches Engagement von […]
Weiterlesen
  Lesung von Azouz Begag in Oldenburg 13 Schüler des Grundkurses Französisch hatten am 7. September 2017 das Glück, an der autobiographischen Lesung des berühmten französischen Schriftstellers Azouz Begag am Graf-Anton-Günter Gymnasium teilnehmen zu können. Azouz Begag, Kind algerischer Einwanderer, wuchs in den 60er Jahren in einem Vorort Lyons auf. Seine Kindheit, die Armut seiner Familie, Vorurteile und Diskriminierung sind […]
Weiterlesen
Unsere Schülerin Ceyda Pala (Jg.11) ist jüngst Vizeweltmeisterin auf der „International Federation of Information and Communication Processing“ in Berlin geworden. In der Disziplin Textproduktion und Audiotranskription konnte sich Ceyda gegen eine harte Konkurrenz behaupten. Im „Notetaking“ kam zudem noch die Bronzemedaille hinzu – unsere allerherzlichsten Glückwünsche!
Weiterlesen
Bereits seit mehreren Jahren kooperiert das Maxe im MINT-Bereich im Rahmen verschiedener Projekte und Veranstaltungen mit Firmen aus der Region. Zum festen Programm gehört dabei auch der Besuch von Martin Fink, Diplomingenieur im Mercedes-Benz-Werk Bremen. Im Rahmen des tech@school Programms der Daimler AG berichtet er den Schülerinnen und Schülern im Jahrgang 10 von seinem Berufsalltag und seinem Werdegang. „Die Wege […]
Weiterlesen