logo
Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Studien-/Berufsorientierung

STUDIEN-/BERUFSORIENTIERUNG

Studien-und Berufsorientierung am Maxe

Herzlich willkommen im Bereich „Studien- und Berufsorientierung“ auf der Homepage des Max-Planck-Gymnasiums der Stadt Delmenhorst. Hier sind alle relevanten Informationen über aktuelle Veranstaltungen zur Berufs- und Studienorientierung sowie schulinterne Tätigkeiten rund um die Berufs- und Studienorientierung zu finden.

Neben jahrgangstufenübergreifenden Angeboten zur Studien- und Berufsorientierung bietet das Max-Planck-Gymnasium ebenso verschiedene auf die jeweilige Jahrgangsstufe zugeschnittene und zum Teil aufeinander aufbauende Angebote an. Diese finden u.a. in der Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern wie der „Bundesagentur für Arbeit“ oder der „Barmer GEK“ statt.

Das Ziel der kompetenzorientierten Berufs- und Studienorientierung am Maxe ist, dass unsere Schülerinnen und Schüler eigenverantwortlich die Gestaltung des Übergangs von Schule in einen Ausbildungsberuf oder in einen Studiengang erfolgreich meistern. Dies gelingt uns zum einen durch eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit schulischen und außerschulischen Partnern und Experten, zum anderen durch jahrgangsbezogene, teilweise fächerübergreifende Beiträge.

Studien- und Berufsorientierung in den Jahrgängen 5-9

Seit vielen Jahren nimmt unsere Schule (Jahrgang 5-9) am landesweiten Zukunftstag zeitgleich mit dem bundesweiten Aktionstag Girls’Day und Boys’Day teil. Der Zukunftstag will Schülerinnen und Schüler ermutigen, ungewohnte Wege bei der Berufsorientierung zu gehen: Jungen können Berufe in den Bereichen Soziales, Gesundheit und Pädagogik erkunden. Mädchen können MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) kennen lernen sowie handwerklich-technische Tätigkeiten ausprobieren.

Des Weiteren findet im Jahrgang 9 ein zweiwöchiges Betriebspraktikum, meist genau abschließend mit den Osterferien, statt. Hierfür sollen sich die Schülerinnen und Schüler selbstständig einen Betrieb aussuchen, eine Bewerbung schreiben und ein Vorstellungsgespräch meistern. Hierbei bereiten vor allem die Fächer Deutsch und Politik die Schüler curricular auf diese Aufgaben vor. Im Allgemeinen dient das Berufspraktikum der Berufsorientierung und soll Einblicke in die Arbeits- und Berufswelt vermitteln sowie Schule besser mit der Wirtschaft verbinden.

Studien- und Berufsorientierung in der Oberstufe

Das Maxe bietet den Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 11 im Mai einen Besuch der vocatium, einer Fachmesse für Beruf und Studium in Bremen und/oder Oldenburg, an. Die Jugendlichen haben die Möglichkeit, vorab terminierte, passgenaue Gesprächstermine mit Unternehmen und Institutionen wahrzunehmen. Sie erhalten dort konkrete Informationen aus erster Hand und zugleich die Chance, erste wichtige Kontakte für ihre berufliche Zukunft zu knüpfen. Die gemeinsame Vorbereitung der Gespräche findet immer vorab im April im Maxe-Campus statt.

Dank guter Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit in Delmenhorst bietet das Maxe regelmäßig Berufsberatungstermine für Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 bis 12 an. Halbstündige Termine dienen dem Einzelnen zur Orientierung und Beratung.

Alumnimesse am Maxe

Seit 2015 führt das Max-Planck-Gymnasium erfolgreich eine Alumni-Berufsinformationsmesse für Schülerinnen und Schüler der Stufe 10 bis 12 sowie deren Eltern durch. An diesem Tag besteht die Gelegenheit, Berufe und Studiengänge näher kennenzulernen und von ehemaligen Schülern des Maxe, die die Präsentationen durchführen, wertvolle Tipps und Informationen zu erhalten. Neben Vorstellungen von Ausbildungsmöglichkeiten bei großen Firmen wie Airbus, OLB oder Werder Bremen erhalten Interessierte auch Auskünfte über mittelständische Kleinunternehmen. Ferner werden den Besuchern diverse Studiengänge an gängigen Universitäten präsentiert.

In diesem Schuljahr wird das Maxe erstmalig den geva-test für Studium und Beruf anbieten sowie ein Assessment–Center für interessierte Schülerinnen und Schüler des elften Jahrgangs durchführen. Darüber hinaus ist eine Informationsabend für Schüler und Eltern zum Thema (duales) Studium und Beruf geplant. Dazu finden Sie hier in Kürze weitere Informationen.

Bei Fragen oder Anregungen können Sie/könnt ihr gerne via E-Mail mit Nina Romanus-Thelen als Ansprechpartnerin für die Studien- und Berufsorientierung am Max-Planck-Gymnasium in Kontakt treten: Nina.Romanus-Thelen@maxe-del.de .