logo
Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Erdkunde

ERDKUNDE

Fachgruppe Erdkunde

„Nichts bildet und kultiviert den gesunden Verstand mehr als Geographie.“

Immanuel Kant

Erdkunde – ein Fach erschließt die Welt

Im Fach Erdkunde erkunden wir Räume, zum Beispiel Wüsten oder Vulkane, Städte oder Dörfer, Länder oder Meere. Dabei haben wir ganz unterschiedliche Fragen an den Raum:

Wie orientieren wir uns in einer fremden Stadt?

Wo kommen unsere Nahrungsmittel her?

Warum bebt die Erde in Italien so häufig?

Wie verändern wir unsere Umwelt?

Wie kann unser Lebensraum verantwortungsvoll genutzt werden?

Wir beschäftigen uns mit zahlreichen komplexen und globalen Phänomenen auf unserer Erde, die unsere Lebensräume prägen und Rahmenbedingung unseres menschlichen Lebens sind. Dabei verbinden wir natur- und gesellschaftliche Wissensbereiche, analysieren allgemeine sowie regionale geographische Prozesse und nehmen verschiedene Perspektiven ein. Hierdurch ermöglichen wir einen ganzheitlichen Zugriff auf Bildungsinhalte und fördern problemlösendes Denken. Ein so verstandener Fachunterricht erschließt die komplexe Welt unserer Gegenwart und befähigt unsere Schülerinnen und Schüler raumverantwortlich zur Zukunft der Erde beizutragen.

Erdkunde am Max-Planck-Gymnasium

Der Erdkundeunterricht am Max-Planck-Gymnasium findet in den Jahrgängen 5 bis 10 ganzjährig oder epochal statt. Besonders interessierte Schüler arbeiten darüber hinaus in der Interessengemeinschaft „Jugend forscht“ an einem Thema mit geographischem Schwerpunkt. In den Jahrgängen 11 und 12 haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Erdkunde als vierstündiges Prüfungsfach auf grundlegendem Anforderungsniveau oder als zweistündiges Ergänzungsfach anzuwählen. Regelmäßig werden zudem Seminarfächer aus dem Themenfeld Erdkunde angeboten.

Das Fach Erdkunde ist traditionell ein medien- und methodenintensives Fach, es lebt von Anschauung und aktiver Wissensaneignung. Aus diesem Grund nutzen wir in unserem Unterricht zahlreiche digitale und klassische Medien und erlernen fachspezifische Methoden. Wir werten zum Beispiel Bilder und Diagramme aus, arbeiten mit digitalen Kartenprogrammen oder führen Raumanalysen durch. Auf Exkursionen in Delmenhorst, Bremen oder Bremerhaven sammeln wir ferner Erkenntnisse direkt vor Ort. Die Präsentation der gewonnenen Erkenntnisse mit oder ohne digitaler Unterstützung ist ein weiterer wichtiger Baustein unseres Unterrichts.

Die Fachgruppe Erdkunde fühlt sich besonders für die Förderung des Europagedankens an unserer Schule verantwortlich. Dementsprechend hat das Thema Europa im schuleigenen Arbeitsplan Erdkunde einen besonderen Stellenwert. Aber auch außerhalb des „normalen“ Erdkundeunterrichts engagieren sich unsere Schülerinnen und Schüler, z.B. in europäischen Austauschprojekten.