logo
Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 - 998 996 0

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:15 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Fr: 7:15 – 13:15 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 - 710 13

weitere Kontaktdaten

Fax: 04221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Suche | Kontakt

Haupthaus

Max-Planck-Str. 4
27749 Delmenhorst
Tel. 04221 – 998 996 0
Fax: 04221 – 998 996 40
E-Mail: info@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Mi: 7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 15:15 Uhr
Do: 7:30 – 13:45 Uhr
Fr: 7:30 – 13:30 Uhr

Kleines Maxe

Berliner Str. 54
27751 Delmenhorst
Tel. 04221 – 710 13
Fax: +49 (0) 4221 – 974 420
E-Mail: hausd@mpg-del.de

Öffnungszeiten
Mo – Do: 7:30 – 12:00 Uhr
Fr: 7:30 – 11:30 Uhr

Wer nicht gelegentlich auch einmal kausalwidrige Dinge zu denken vermag,
wird seine Wissenschaft nie um eine neue Idee bereichern können.

Max Planck

MINT-Master Quiz zu Besuch am Maxe

Das MINT-Master Quiz zu Besuch im Maxe-Campus

Unter dem Slogan „Mach‘ doch einfach!“ findet vom 10.-18. Juni 2017 die IdeenExpo in Hannover statt. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler deutschlandweit für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern. Dazu finden auf dem Expo-Gelände unter dem Motto „Lernen mit allen Sinnen“ jede Menge Mitmach-Aktionen, Workshops, Live-Experimente und Bühnenshows statt, erwartet werden rund 350.000 Besucher.

 

 

 

Schüler der 8. Klasse beantworten Fragen am Tablet

Im Vorfeld der IdeenExpo war am Mittwoch, den 5. April 2017 das MINT-Master Quiz zu Besuch am Maxe.  In den großen Pausen konnten sich Schülerinnen und Schüler im Maxe-Campus über die IdeenExpo informieren. Während der 3./4. Stunde waren dann die achten Klassen eingeladen, ihr Wissen im MINT-Master Quiz unter Beweis zu stellen. Knapp 40 Teams nutzten die Chance und versuchten sich an den Fragen rund um die Naturwissenschaften und Technik. Und sie waren sehr erfolgreich: Gleich mehrere Teams konnten alle Fragen korrekt beantworten, sodass am Ende die benötigte Zeit über die Rangfolge unter den Top 10 entscheiden musste.

 

Sowohl das Team des MINT-Master Quiz als auch die beteiligten Lehrer zeigten sich mit der Aktion sehr zufrieden. Aktuell laufen die Überlegungen, ob und in welcher Form eine Fahrt zur IdeenExpo reailisiert werden kann.

(Kh)

Antwort schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Und nun rechnen! *